Ozontherapie bei Diabetes

Die Ozontherapie wird zur Behandlung vieler gefährlicher Krankheiten eingesetzt. Die traditionelle Behandlung ist bei diesen Krankheiten nicht viel vorteilhafter. Diabetes ist einer von ihnen. In vielen Ländern der Welt wird die Ozontherapie zur Behandlung von Diabetes eingesetzt.

Die Ozontherapie ist eine zusätzliche Behandlung zur Vorbeugung von Komplikationen bei Diabetes, vor allem mit möglichen Amputationen, diabetischer Retinopathie und Verbesserung der Ulkusheilung.

Bei Diabetes hat die Ozontherapie folgende Wirkungen:

1. Verbessert die Durchblutung.

2. Stimuliert den antioxidativen Schutz des Systems.

3. Aktiviert Immunozyten.

4. Moduliert das Immunsystem.

5. Aktiviert rote Blutkörperchen.

6. Wunden desinfizieren und reinigen.

Das alles ist gut für die Gesundheit. Für einen Diabetes-Patienten sind diese Effekte sehr wichtig.

Die Ozontherapie ist viel wirksamer als jede andere Behandlung. Diese Therapie ist sehr gut bei Diabetes, da sie nicht nur dazu beiträgt, verschiedene Komplikationen zu vermeiden, sondern auch eine bessere und schnellere Heilung von Geschwüren zu erreichen.

Darüber hinaus beeinflusst die Therapie den Stoffwechsel eines Diabetikers. Nach einer guten Ernährung werden die Glukoseparameter des Patienten normalisiert.

Bei einem diabetischen Fuß wird ein gegen dieses Gas resistenter Beutel Teflon verwendet, um medizinisches Ozon aufzutragen. Zusammen mit dieser wird eine becherförmige Form um den Ozonabsorptionsbereich verwendet. Die Sitzung dauert 20 Minuten. Die Anzahl der Sitzungen hängt von der individuellen Heilung des Patienten ab.

In Russland wurde eine Ozontherapie gegen Diabetes durchgeführt. 38 Patienten nahmen an dieser Behandlung teil. Es gab 20 Menschen, die an Typ-1-Diabetes litten, und der Rest an Typ-2-Diabetes mit unterschiedlichem Schweregrad. Die meisten dieser Patienten waren dekompensiert und 22 hatten schwerwiegende Komplikationen. Die Behandlung umfasste die Verwendung einer intravenösen Injektion zusammen mit der rektalen Verabreichung der Mischung in das Rektum. Der Behandlungsverlauf wurde 7-10 mal durchgeführt. Das Erstaunliche war, dass die Patienten eine signifikante Verbesserung ihrer Gesundheit fanden. Sie klagten nicht mehr über Durst, häufiges Wasserlassen, juckende Haut, trockenen Mund usw. Während der ersten Stunden fiel der Glukosespiegel der Patienten auf 50 Prozent ihres aktuellen Spiegels. Es war ein großer Erfolg. Und bis zum Ende des Kurses sank der Glukosespiegel auf fast 30 Prozent. Die beste Nachricht war, dass fast alle Patienten mit verbesserter Gesundheit nach Hause zurückkehrten.

    Frühere Artikel aus der Kategorie: Komplikationen bei Diabetes
  • Diabetische Augenkrankheiten
Insumed -   Diabetes-Diät-Behandlung (2)

Diabetes mellitus ist eine der Hauptursachen für irreversible Blindheit weltweit, es ist die häufigste Ursache für Blindheit in […]

Diabetes und Herzerkrankungen

Herzerkrankungen sind eine Komplikation, die Menschen mit Diabetes betreffen kann, wenn sich ihre Krankheit entwickelt. Koronare Herzkrankheit ist […]

Der Zusammenhang zwischen Diabetes und Nahrungsmittelallergien

Eine Allergie ist die Reaktion Ihres Immunsystems auf eine Substanz, die Ihrem Körper fremd ist. Was macht sie schlimmer, […]

Diabetes und Kontaktlinsen

Haben Sie Diabetes? Dies macht Sie unsicher, ob Sie Kontaktlinsen tragen können. Gut […]

Diabetisches hyperosmolares Koma

Das diabetische hyperosmolare oder nicht-acidotische Koma ist eine gefährliche Erkrankung, die durch einen starken Anstieg des Blutzuckers, starke Dehydration und fehlende Anzeichen gekennzeichnet ist. […]

Ich möchte über einen Kurs der Ozontherapie für Patienten mit Diabetes hinzufügen. In der Regel werden je nach Zustand des Patienten 10-14 Eingriffe durchgeführt. Der Kurs wird alle sechs Monate wiederholt. So können Sie alle in diesem Artikel beschriebenen positiven Effekte erzielen!

Eine interessante Technik, die ich gerne ausprobieren würde. Wenn ich es richtig verstanden habe, besteht der gesamte Zweck dieser Verfahren darin, die Mikrozirkulation in Geweben zu verbessern, und dies ist eine hervorragende Vorbeugung gegen verschiedene Läsionen der Haut und anderer Organe. Sobald unser Körper „von außen“ Unterstützung benötigt, werden wir helfen, um keine Komplikationen bei Diabetes zu haben. Und warum haben sie nicht über die Indikationen und Kontraindikationen geschrieben? Wenn ja, welche?

Es ist bedauerlich, dass sich die meisten Menschen mit Diabetes, die in kleinen Städten leben, keine Behandlung mit neuen und wirksamen Methoden leisten können.
Ich habe von Endokrinologen in meiner Provinzstadt nicht gehört, dass sie Patienten speziell für irgendwohin geschickt haben.
Der Patient bleibt mit seiner Krankheit praktisch allein.
Gut, dass es so eine Seite über Diabetes gibt. Können Patienten mehr Ärzte nach alternativen Behandlungen fragen?

Artyom! Meine Großmutter hat schweren Diabetes mit einer langen Geschichte. Sie hatte bereits 4 Kurse Ozontherapie. Natürlich waren auch wir an Kontraindikationen für diese Methode interessiert. Wir erhielten die Information, dass das Verfahren fast immer leicht zu tolerieren und nur bei Hämophilie, Epilepsie, Herzinfarkt und Schlaganfall kontraindiziert ist, natürlich bei individueller Ozonunverträglichkeit.

Insumed -   Ein neuer Weg, um Diabetes mit Stammzellen zu behandeln

Nach den Beschreibungen der Ergebnisse der Studie zu urteilen, ist diese Richtung bei der Behandlung der Krankheit sehr effektiv. Es bleibt nur zu hoffen, dass diese Technik einem breiten Spektrum von Patienten zur Verfügung steht und sich nicht in eine andere Möglichkeit verwandelt, mit schwierigen Patienten Geld zu verdienen

Die Ergebnisse sind gut. Dies sind jedoch nur 38 Menschen mit Diabetes. Ich frage mich, ob sie diese Technik in den Massengebrauch einführen werden.

Es ist gut, dass sich die Medizin als Wissenschaft so schnell entwickelt und Menschen mit schweren Krankheiten wie Diabetes die Chance haben, ihre Gesundheit und ein erfülltes Leben zu verbessern.

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland