Amaranth Diabetes Behandlung

Amaranth oder Shiritsa gilt als eine der ältesten vom Menschen kultivierten Pflanzen. Sein Name kommt vom lateinischen Wort Amarnthus, was "unfading" bedeutet. Diesen Namen verdankt er einem langen Blütezyklus, der mehr als zwei Monate dauert. Es gibt einjährige und mehrjährige Amaranth-Arten. Büsche erreichen eine Höhe von zwei Metern. Die kleinen Blüten sind rot und sammeln sich in spitzenförmigen Blütenständen. Die Blätter sind groß, oval oder länglich und in mehreren Reihen angeordnet. Die Früchte der Blume werden durch eine abgerundete Schachtel dargestellt, die jeweils bis zu 2000 dunkelbraune Samen enthält.

Amaranth wird seit über 8 Jahren angebaut. Die erste Erwähnung dieser Pflanze stammt aus der Zeit der alten Mayas und Azteken. Diese Zivilisationen erhöhten diese Kultur noch höher als Mais, was auf die außergewöhnlichen Eigenschaften von Amaranth hinweist. Im Moment kennt die Wissenschaft mehrere Dutzend ihrer Arten. Es ist auf fast allen Kontinenten verbreitet. In China, Indien und Pakistan wird es zusammen mit Weizen und anderem Getreide angebaut, da viele zuversichtlich sind, dass Amaranth die Hauptgetreideernte des neuen Jahrhunderts sein wird.

In Russland wächst die Kultur im Kaukasus sowie in einigen Gebieten der mittleren Zone. Im Moment gibt es auf dem Land 15 Arten dieser Pflanze. Einige von ihnen gelten als Unkraut, während andere im Gegenteil einen ehrenvollen Platz in den Landgärten einnehmen. Amaranth wurde Ende des 15. Jahrhunderts erstmals in Russland eingeführt und sofort in die Liste der bösartigen Unkräuter aufgenommen. Die ersten Pflanzen, die dem Anbau erlagen, erschienen wenig später. Es ist erwähnenswert, dass Amaranth eine unprätentiöse Pflanze ist. Es wächst mit gleichem Erfolg unter Dürrebedingungen und ist nicht frostempfindlich. Wenn ihm alle notwendigen Bedingungen zur Verfügung stehen, können bis zu 10 Pflanzen pro Jahr geerntet werden.

Ernte und Lagerung

Amaranth wird wie jede Getreideernte am Ende des Sommers gesammelt. Dies gilt natürlich nur für die gängigsten Pflanzensorten. Es gibt auch Arten, die im Winter geerntet werden müssen. Die Verarbeitung der gesammelten Rohstoffe unterscheidet sich nicht von Weizen oder Gerste. Zu Hause müssen die Samen manuell aus den Kisten entfernt werden. Im industriellen Maßstab erfolgt die Ernte mit einem Mähdrescher.

Insumed -   Gebackene Zwiebeln gegen Diabetes

Blumen und Stängel werden wie gewöhnlicher Kohl gefroren, getrocknet oder sauer gemacht. Rohstoffe werden erst nach dem Ende des Blütezyklus gesammelt, da sie sonst nicht reif genug sind. Gefrorene Pflanzenteile werden länger als ein Jahr gelagert und verlieren keine nützlichen Eigenschaften.

Anwendung im Alltag

Es gibt so viele Anwendungsbereiche von Amaranth, dass es fast unmöglich ist, sie im Rahmen eines Artikels zu beschreiben. Sogar die alten Azteken verwendeten diese Pflanze in Lebensmitteln, Medikamenten, Parfums und sogar als Brennstoff. Mit der Entwicklung der Technologie eröffneten sich neue Qualitäten dieses Getreides. Derzeit gilt Amaranth als eine der beliebtesten Pflanzen in der Pharmaindustrie.

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Amaranth beim Kochen

Es wird getrocknet, fermentiert und wie Kohl gesalzen. Wird zur Vorbereitung des ersten und zweiten Kurses verwendet. Amaranth macht wundervolle kühle Getränke, die im Osten um ein Vielfaches höher sind als gewöhnliche Coca-Cola oder Pepsi. Salaten, Gemüsesuppen und einigen Fleischgerichten werden frische Blätter hinzugefügt.

Amaranth zum Füttern von Tieren

Etwa 90% der Pflanzenmasse können als Tierfutter verwendet werden. Landwirtschaftliche Institute, die Amaranth untersuchten, stellten fest, dass Haustiere, die 25 Prozent dieses Getreides zu sich nehmen, im Durchschnitt zweimal schneller wachsen als bei normalem Futter. Wenn beispielsweise ein Schwein vollständig auf Amaranthfütterung umgestellt wird, ist innerhalb von 2 Monaten eine Gewichtszunahme von etwa 4 kg garantiert.

Insumed -   Ist Pfeffer für Diabetiker erlaubt

Amaranth in der Parfümerie

Aus Amaranth-Samen gewonnene Öle haben einen außergewöhnlichen Geruch. Sie werden häufig bei der Herstellung von Parfums verwendet.

Amaranth als Zierpflanze

Eine große Anzahl von Sommerbewohnern baut es an ihren Standorten an, ohne es zu wissen. Amaranth konkurriert nicht nur mit Mais und Weizen um den Titel der nützlichsten Pflanze. Es ist auch eine schöne Zierpflanze, die in der Lage ist, atemberaubende Landschaften in Sommerhäusern zu schaffen.

Medizinische Eigenschaften

  1. Wie oben erwähnt, wurde diese Pflanze seit der Antike zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten verwendet. In der chinesischen Medizin wird Amaranth verwendet, um Tumore zu bekämpfen und den Alterungsprozess zu verlangsamen.
  2. Das aktive Hauptelement der Pflanze ist Squalen. Diese vor relativ kurzer Zeit entdeckte Substanz ist ein äußerst aktives natürliches Element, das die Resorption bösartiger Tumoren fördert und den Körper mit großen Mengen Sauerstoff sättigt.
  3. In den Samen der Pflanze befindet sich ein vollständiger Satz von Aminosäuren und organischen Verbindungen. Amaranth-Samen enthalten mehr Protein als jede andere Pflanze auf der Erde.
  4. Darüber hinaus haben Wissenschaftler in Amaranth eine neue Substanz gefunden, die die Arbeit des menschlichen Körpers beschleunigt. Er wurde Amaranthin genannt.
  5. Moderne Apotheker respektieren diese Pflanze nicht weniger als die alten Azteken. Das aus diesem Getreide gewonnene Öl dient als Hauptarzneimittel zur Behandlung von Hämorrhoiden, entzündlichen Prozessen des Urogenitalsystems, Diabetes, Hautkrankheiten, radioaktiven und thermischen Verbrennungen.
  6. Aufgrund einer Reihe von Merkmalen in der chemischen Struktur ist Amaranth ein ideales Mittel zur Wiederherstellung des Körpers nach einer Chemotherapie. Tatsache ist, dass als Teil der Amaranthmoleküle ein Sauerstoffatom fehlt und sie daher beim Eintritt in den Körper aktiv mit den Molekülen der inneren Flüssigkeiten des menschlichen Körpers reagieren, die Regenerationsprozesse im Körper fördern und ihn mit Sauerstoff sättigen. Es ist kein Zufall, dass die alten Krieger, die lange Wanderungen unternahmen, kleine Reserven an Amaranth-Samen mitnahmen. Es war so etwas wie moderne Steroide, nur natürlich und sicher.
Insumed -   Kann ich Kartoffeln gegen Diabetes verwenden Die Vor- und Nachteile meines Lieblingsgemüses

Anwendung in der Volksmedizin

Infusion zur Behandlung von Nieren- und Lebererkrankungen

Um eine solche Infusion zuzubereiten, müssen Sie 15 g zerkleinerten Amaranth nehmen und 700 ml kochendes Wasser gießen. Nach 15-20 Minuten die resultierende Tinktur abseihen. Der Geschmack des resultierenden Produkts ist süßlich, leicht zuckerhaltig. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen. Eine solche Infusion kann innerhalb von 2 Wochen nach 50 ml eingenommen werden, oder Sie können die Aufnahmezeit auf eine Woche verkürzen.

Badezimmer zur Behandlung von Hautkrankheiten

Wirkstoffe in der Zusammensetzung der Pflanze wirken sich positiv auf die Haut aus. 20-minütige Eingriffe im Amaranthbad tragen zu hervorragenden Ergebnissen im Kampf gegen Hautalterungsprozesse bei. Um das Badezimmer vorzubereiten, müssen Sie 500 Gramm getrocknete Teile Amaranth nehmen und mit zwei Litern kochendem Wasser gießen. Nachdem das Badezimmer abgekühlt ist, tauchen Sie Ihre Hände ein und halten Sie sie 20 bis 30 Minuten lang.

Öl zur Behandlung von Verbrennungen

Regeneration – deshalb ist Amaranth eines der beliebtesten Produkte auf dem modernen Markt. Es ist erwiesen, dass das aus Amaranth-Samen extrahierte Öl die Geweberegeneration 2-3-mal beschleunigt. Öl muss aus den Samen frisch gepflückter Pflanzen gewonnen werden. Es ist ratsam, dass der Blüteprozess bereits abgeschlossen ist. Lagern Sie das entstehende Öl an einem kühlen Ort, jedoch nicht im Kühlschrank.

Gekeimte Samen zur Behandlung von Krebs

Eine weitere Facette des Kontakts von Amaranth mit Getreide. Keimende Samen müssen sich in einem vor Sonnenlicht geschlossenen Gefäß befinden. Es ist wichtig, dass die Samen immer die richtige Menge an Feuchtigkeit und Sauerstoff erhalten. Gekeimte Samen sollten einige Stunden vor den Mahlzeiten oder nach einer Chemotherapie verzehrt werden.

Tinktur zur Vorbeugung von Grippe und Erkältungen

Die Tinktur aus Wodka mit getrockneten Samen und Amaranthblättern hilft bei saisonalen Beschwerden wie Grippe und Erkältungen. Um eine solche Tinktur herzustellen, müssen Sie 20 Gramm getrocknetes Produkt nehmen und 200 ml Wodka hineingießen. Eine Woche ziehen lassen. Fügen Sie 10 Tropfen zu Tee, Kaffee und anderen Getränken hinzu.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland