Behandlung von trophischen Geschwüren der unteren Extremitäten

Ein trophisches Geschwür ist ein Defekt oder Defekt in der Haut, der nicht lange anhält. Diese Krankheit tritt hauptsächlich als Folge eines Nährstoffmangels der oberen Haut auf.

Dies ist eine der gefährlichsten Arten von Geschwüren: Sie sind schwer zu behandeln und treten häufig bei Rückfällen auf. Oft ist ein solches Geschwür eine Komplikation einer Krankheit, die die Hämodynamik des venösen, arteriellen oder lymphatischen Systems störte.

Das Hauptsymptom dieser Krankheit ist eine Erweiterung der Venen, Thrombose. Auch im Anfangsstadium der Entwicklung der Krankheit wird die Haut auf der Vorderseite des unteren Teils des Unterschenkels dünn und trocken, gereizt.

Ein häufiges Symptom ist die Pigmentierung der Haut, gefolgt vom Auftreten kleiner Wunden, die mit der Zeit wachsen. Im Laufe der Zeit führen Verletzungen zur Entwicklung einer Krankheit und möglicherweise zu einer Infektion.

Eine Vielzahl von Krankheiten kann auch zu trophischen Geschwüren führen:

  • Thrombophlebitis, Krampfadern: Die Krankheit führt zu einer Blutstagnation in den Venen, was die richtige Ernährung des Gewebes verletzt. Infolgedessen brechen sie zusammen. Geschwüre mit Krampfadern sind im Hinblick auf ihre Entwicklung besonders gefährlich.
  • Hypertonie: Infolge der Verengung der Arterien leiden die Gewebe unter einem Mangel an Sauerstoff und nützlichen Substanzen, die für ihre Entwicklung und Funktion notwendig sind. Das Ergebnis ist Zelltod und Geschwürbildung;
  • Diabetes mellitus: Beeinträchtigt den normalen Stoffwechsel in verschiedenen Geweben. Die Ursache ist eine Entzündung der kleinen Gefäße. Mögliche Geschwüre mit starkem Ausfluss;
  • Es ist auch eine Vielzahl von Verbrennungen, Erfrierungen, Pilzen, die Auswirkungen von Verletzungen.

Wenn wir über die Diagnose dieser Krankheit sprechen, besteht das Hauptziel des Arztes darin, die Grundursache der Krankheit zu bestimmen. Die Hauptdiagnosemethode ist die Ultraschall-Dopplerographie und die röntgendichte Phlebographie. Andere Methoden zur Messung und Untersuchung der Durchblutung der unteren Extremitäten werden ebenfalls verwendet.

Therapien

Wunden am Fuß

Grundsätzlich werden Methoden zur Behandlung von trophischen Geschwüren in drei Typen unterteilt: lokal, konservativ und operativ.

Lokale Methoden sind hauptsächlich verschiedene Verbände betroffener Oberflächen und deren anschließende antibakterielle Behandlung mit Antiseptika. Die Behandlung besteht hauptsächlich aus Medikamenten.

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Die konservative Behandlung

Die konservative Behandlung zielt darauf ab, die Wundheilung zu beschleunigen und Entzündungen bis zu ihrem Verschwinden zu reduzieren. Diese Methode verwendet aktiv eine Antibiotikabehandlung mit entzündungshemmenden und analgetischen Medikamenten. Dieser Komplex wird häufig bei der Behandlung von Geschwüren 2. Grades eingesetzt.

Betrieb

Die chirurgische Behandlung von trophischen Geschwüren der unteren Extremitäten wird häufig als die wirksamste angesehen. Dies impliziert eine Operation, bei der die Ursache für das Auftreten von Ulzerationsformationen vollständig beseitigt wird (Venenabschnitte mit geringer Durchgängigkeit werden eliminiert).

Wenn der Patient dies wünscht, ist es auch möglich, die Wunde mit künstlichen Materialien oder eigener Haut zu schließen, kosmetische Korrektur. Es wird oft mit zwei anderen Methoden kombiniert und zur Beseitigung von Geschwüren 3. Grades eingesetzt.

Fotobetriebsergebnisse

Vor und nach der Operation (vorübergehende Lücke 3 Monate)

Laser

Die Laserstrahlen des Geräts dringen in die Vene ein und verhindern durch ihre Wirkung das Auftreten einer Vielzahl von Blutgerinnseln und Blutgerinnseln. Durch seine Wirkung verdünnt es das Blut und verleiht ihm eine gewisse Beweglichkeit, wodurch seine Durchblutung verbessert wird.

Insumed -   Diabetes mellitus - Ärzte und Kliniken in Nowosibirsk

Die Laserbehandlung hat auch analgetische und entzündungshemmende Wirkungen. Lasergeräte sind bei der Behandlung von trophischen Geschwüren zu Hause einfach unverzichtbar. Viele Patienten waren mit dem Ergebnis und der Bequemlichkeit des Behandlungsprozesses zufrieden.

Wenn jedoch die Wahl des Patienten, der sich für die Laserbehandlungsmethode entschieden hat, auf ein Krankenhaus oder ein Sanatorium fällt, muss er auf die finanziellen Kosten vorbereitet sein. Der Preis für eine Behandlung variiert und hängt von der Qualität der Gesundheitsversorgung ab.

Hier sind die ungefähren Preise für die Behandlung in verschiedenen Ländern und Städten:

  • Israel: Behandlung und Diagnose ab 980 USD;
  • Tscheljabinsk: Konsultation ab 400 Rubel, Operation ab 11000 Rubel für ein Bein und ab 19000 Rubel für zwei;
  • St. Petersburg: Konsultation ab 600 Rubel, Betrieb ab 15000 Rubel;
  • Moskau: allgemeiner Komplex von 30000 Rubel;
  • Kiew: ab 800 USD für den gesamten Kurs;
  • Minsk: ab 500 USD für einen Wellnesskurs und Diagnostik;
  • Saratow: Beratung und Behandlung ohne Operation ab 9000 Rubel;
  • Weißrussland: für den gesamten Kurs ohne Operation im Durchschnitt bis zu 700 USD, mit Operationen von 600 bis 800 USD.

Präventionsempfehlungen

Es gibt eine Reihe von Empfehlungen zur Behandlung von Geschwüren oder zur Vorbeugung ihrer Vorbeugung:

  • Mindestens zweimal im Jahr eine konservative Therapie erhalten;
  • Vereinbaren Sie regelmäßig einen Termin mit einem Phlebologen.
  • Vermeiden Sie sorgfältig verschiedene Dampfverfahren (Bäder, Saunen).
  • Vermeiden Sie anhaltenden körperlichen Stress und Anstrengung.
  • Verwendung von Kompressionsstrümpfen und Bandagen;
  • Wärmebehandlung eines erkrankten Gliedes vor dem Schlafengehen (mit kaltem Wasser übergossen);
  • Pedantische Einhaltung der Hygienevorschriften nach der Heilung;
  • Untersuchen Sie den Ort der Krankheit regelmäßig auf Rückfälle.

Hausbehandlung

Zusätzlich zu den klinischen Bedingungen kann die Behandlung einer solchen Krankheit auch einen hervorragenden Effekt auf die Durchführung eines Rehabilitationskurses zu Hause mit Volksheilmitteln haben.

Es gibt eine sehr große Anzahl verschiedener Methoden zur Behandlung dieser Krankheit zu Hause und jede hat ihre eigenen signifikanten Vor- und Nachteile (Unannehmlichkeiten). Betrachten wir einige davon.

Propolis-Behandlung

Diese Behandlungsmethode basiert auf der Verwendung von Kompressen mit Propolis-Konzentraten. Fast jeder kennt die heilenden Eigenschaften dieser Pflanze. Zur Herstellung der Behandlungslösung benötigen Sie: einen Esslöffel Bienenhonig, einen Esslöffel Öl und 50 Gramm Propolis-Tinktur für Alkohol.

Diese Mischung sollte 3 Tage lang an einem dunklen Ort infundiert werden. Es sollte in kleinen Mengen auf die Kompresse und genau an der Stelle aufgetragen werden, an der es auf die Wunde aufgetragen wird. Wenn möglich, komprimieren Sie 2 Mal am Tag, aber immer nachts. Wenn der Patient eine Allergie gegen Propolis hat, kann Schöllkraut als aktives Element verwendet werden.

Blutegelbehandlung

Diese Methode wird aktiv eingesetzt, um die Durchblutung im Verlauf von trophischen Geschwüren zu verbessern. Diese Methode kann als Hauptbehandlungskomplex und als Hilfsmittel für eine andere Technik verwendet werden.

Die Bedeutung dieser Behandlung besteht darin, 4-5 Erwachsene um die Wunde zu legen. Es ist unbedingt erforderlich, die Wunde zu bedecken und keine Blutegel auf die Mitte des Geschwürs aufzutragen. Anstelle von lebenden Blutegeln können Sie auch eine Creme verwenden, die auf dem Lyophilisat basiert, einem speziellen aktiven Element, das Blutegel enthält.

Die Wirkung der Creme ist nach 20-30 Minuten zu spüren, aber die Anwendung von lebenden Personen ist etwas effektiver. Bei der Anwendung dieser Behandlungsmethode ist unbedingt eine besondere Sterilität zu beachten. Diese Methode ist ziemlich exotisch. Daneben gibt es eine Reihe ähnlicher Techniken, wie die Behandlung mit einem Biberstrom, die Behandlung mit einer Vielzahl von Fetten und so weiter.

Salbenbehandlung: Die beliebteste Methode zur Behandlung von trophischen Geschwüren zu Hause. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Salben, mit denen die Behandlung zu Hause wirksam wird. Sie sind in Kategorien der Anwendungszeit unterteilt, dh in die Phase, in der sie angewendet werden:

  1. In den Anfangsstadien des Kampfes gegen Geschwüre werden hauptsächlich Salben verwendet, die die Wundstelle reinigen und den Beginn einer Infektion verhindern. In diesem Fall sind Solcoseryl- und Actovegin-Salben ausgezeichnet, die die Durchblutung und die Hautregeneration verbessern. Zur Bekämpfung von Bakteriziden ist auch eine Levomekol-Salbe geeignet.
  2. In der zweiten Phase der Behandlung der Krankheit besteht die Hauptaufgabe darin, die Wunde vollständig zu desinfizieren und für die Heilung vorzubereiten. Hier sind Salben aus Ringelblume und Johanniskraut perfekt. Besonders beliebt bei Patienten, die zu Hause behandelt werden, ist die „Etonia“ -Salbe, die neben allen oben genannten Wirkungen auch analgetische Eigenschaften aufweist.
  3. Die dritte Stufe ist endgültig. In diesem Stadium bildet sich das Epithel in der Wunde und es ist sehr wichtig, Salben mit aktiven Elementen aufzutragen, die zur Bildung der Haut beitragen. Für solche Zwecke werden Bepanten, Mefenat und Curiosin verwendet.
Insumed -   Prävention von Diabetes mellitus; Volksheilmittel und richtige Ernährung

Medikamente zur Behandlung

Zusätzlich zu den oben genannten Salben und Wirkstoffen sind eine Reihe anderer Medikamente zur Bekämpfung von trophischen Geschwüren der unteren Extremitäten sehr beliebt.

Actovegin

Eine der beliebtesten Drogen ist Actovegin. Dieses Werkzeug ist ein Derivat von Kälberblut, das durch Ultrafiltration des Homogenats erhalten wird.

Actovegin enthält Aminosäuren, Lipide, Oligosaccharide und viele Spurenelemente.

Es hat eine aktive anabole Wirkung und fördert die Energieversorgung eines wunden Punktes, was zur schnellen Wiederherstellung von Wunden führt. Es wird hauptsächlich in Form von Salben verwendet.

Iruxol

Iruxol ist auch sehr effektiv. Sie finden es in Form einer Vielzahl von Salben, Cremes, Gelen. Es wird verwendet, um Geschwüre und Wunden effektiv von abgestorbenem Gewebe und Fibrin zu reinigen und so die Nekrose anderer Gewebe zu verhindern.

Der Wirkstoff in diesem Medikament ist Kollagenase. Die Behandlung mit dieser Substanz dauert nicht länger als 6 Tage, daher enthält Iruksol eine große Menge an Protein, das dem Körper fremd ist und zu unerwünschten Reaktionen führen kann.

Auf den ersten Blick ist ein trophisches Geschwür der unteren Extremitäten keine sehr schreckliche Krankheit, aber es täuscht auch sehr. Die Auswahl einer Behandlungsmethode sollte mit äußerster Vorsicht und Nachdenklichkeit erfolgen. Nur eine vorläufige Beratung und eine gründliche Untersuchung aller Behandlungsmethoden können eine Garantie für die Gesundheit werden.

Detralex

Es ist ein venotonisches und angioprotektives Medikament, das Diosmin (450 mg) und Hesperidin (50 mg) enthält.

Dank seiner Bestandteile wirkt sich Detralex positiv auf den Venentonus aus (erhöht ihn), lindert Schwellungen der Beine, Entzündungen und Schmerzen.

Detralex ist bei chronischen Krampfadern wirksam, wird jedoch häufig von Ärzten bei offenen trophischen Geschwüren verschrieben. Zur Behandlung von trophischen Geschwüren sollte die tägliche Dosis von Detralex 1000 mg nicht überschreiten, dh das Arzneimittel sollte in 2-malige Tabletten (morgens und abends) aufgeteilt werden oder 2 Tabletten gleichzeitig einnehmen.

Die Behandlungsdauer beträgt 2 Monate. Der Behandlungsverlauf wird mit dem Arzt ausgehandelt. Der Empfang von Detralex ist erst nach dem ersten Trimenon der Schwangerschaft möglich. Da das Medikament die hämatoplazentare Barriere nicht durchdringt.

In Bezug auf die Stillzeit heißt es hier jedoch, dass die Einnahme von Detralex nicht empfohlen wird, da keine Daten über die Möglichkeit der Ausscheidung der aktiven Bestandteile mit Muttermilch und deren Auswirkungen auf das Baby vorliegen. Nebenwirkungen treten in der Regel nicht auf, das Medikament ist gut verträglich.

Ginkor Fort

Dieses Medikament ist sehr wirksam bei der Behandlung des Anfangsstadiums von Krampfadern sowie von trophischen Hauterkrankungen. Dies ist ein Kombinationspräparat. Im Anfangsstadium der Krampfadern ist die Einnahme des Arzneimittels in 2 Kapseln pro Tag angezeigt. Die Behandlungsdauer beträgt 45 Tage.

Bei trophischen Geschwüren sollte das Medikament 2 Tage lang zweimal täglich mit 15 Kapseln begonnen werden. Die nächsten 30 Tage ab dem 16. Tag der Aufnahme – 1 Kapsel morgens und abends. Ginkor Fort ist während der Schwangerschaft angezeigt (II, III Trimester).

Вто важно!

Das Medikament verursacht einen positiven Test mit Dopingkontrolle.

Venoruton

Das Medikament ist zur Behandlung von Krampfadern in verschiedenen Stadien indiziert. Wirksam bei trophischen Geschwüren. Es wird schlecht im Verdauungstrakt aufgenommen.

Die Dosierung hängt vom Grad der Erkrankung und dem Ansprechen auf die Behandlung mit diesem Arzneimittel ab. Normalerweise beträgt die tägliche Dosis 1000-3500 mg. Es ist während der Schwangerschaft ab 5 Monaten angezeigt.

Troxevasin

Die Zusammensetzung dieses Arzneimittels umfasst Troxerutin, ein halbsynthetisches Derivat von Rutin. Ein sehr weit verbreitetes Medikament, sowohl bei Krampfadern als auch bei trophischen Geschwüren. Es ist unmöglich, dieses Medikament über einen längeren Zeitraum in Form von Kapseln einzunehmen, da es Nebenwirkungen aus dem Magen-Darm-Trakt und allergische Reaktionen hervorruft. Die tägliche Dosis beträgt – 1 Tablette nach dem Essen dreimal täglich.

Insumed -   Diabetes mellitus, Symptome und Behandlung von Diabetes

Enterosorbens FISHant-S

Dies ist ein Medikament, das den Fettstoffwechsel regulieren kann. Die Zusammensetzung enthält: Weißöl, Polysaccharide von Seetang, Apfelpektin, natürliche Füllstoffe. Dieses Medikament ist in der Lage, Endotoxin der gramnegativen Mikroflora auf seiner Oberfläche zu absorbieren, das Cholesterin im Blut wiederherzustellen, den Mangel an Pankreasenzymen zu beseitigen und die Darmmotilität zu normalisieren.

Es wirkt sich positiv auf den gesamten Körper bei der Behandlung von Krampfadern sowie trophischen Hauterkrankungen aus. Es entfernt Giftstoffe aus dem Körper und kann das Auftreten von Cholesterinplaques in den Gefäßen verhindern.

Es dauert 2-12 Monate. Die Dosierung und Dauer der Therapie werden vom Arzt verschrieben.

Tanakan

In den letzten Jahren ist Tanakan weit verbreitet geworden. Dieses Medikament ist in der Lage:

  • die Blutplättchenaggregation reduzieren;
  • die Zellmembran vor Zerstörung schützen;
  • den Tonus der Blutgefäße normalisieren;
  • die Übertragung von Nervenimpulsen positiv beeinflussen;
  • Schwellungen reduzieren und verhindern;
  • Verbesserung des Energiestoffwechsels.

Dieses Medikament ist nicht nur bei der Bekämpfung von Krampfadern und trophischen Veränderungen der Haut wirksam, sondern auch bei der Behandlung von zerebraler Ischämie, den Auswirkungen von Schlaganfall, Gedächtnisstörungen und Aufmerksamkeitsstörungen. Tanakan ist auch bei längerem Gebrauch ein sicheres Medikament. Die Dosierung und der Behandlungsverlauf müssen jedoch mit dem Arzt besprochen werden.

Diabetes und trophisches Geschwür – wie behandeln?

Die Frage, was Patienten mit Diabetes bei der Behandlung von trophischen Geschwüren zu tun ist, ist heute sehr relevant. Da gibt es nicht so viele Medikamente, die für die Anwendung bei Diabetes mellitus zugelassen sind.

Aber die Medizin steht nicht still, die Technologien entwickeln sich und schreiten rasch voran. Derzeit gibt es neue Medikamente zur Behandlung von trophischen Geschwüren, die für Patienten mit Diabetes mellitus angezeigt sind – Delaxin, Fusicutan und Vulnostimulin. Diese Medikamente haben alle klinischen Studien zur Wirksamkeit und Sicherheit bestanden.

Delaskin

Dies ist das einzige bekannte synthetische Tannin, das adstringierend ist.

Es hat alle Eigenschaften einer Substanz natürlichen Ursprungs. Gleichzeitig übertrifft es das natürliche Tannin in den folgenden Indikatoren:

  1. Völlig frei von Verunreinigungen.
  2. Die Konsistenz von Tannin ermöglicht es, die genaueste Dosierung bereitzustellen.
  3. Es hat eine lange Haltbarkeit ohne zusätzliche Farbstoffe.

Form freigeben – Creme und Pulver (0,4%).

Wirkmechanismus

Nach dem direkten Auftragen dieses Arzneimittels auf die Wunde bindet der Wirkstoff Proteine ​​und bildet einen Film auf der Wundoberfläche, der dazu beiträgt, die Durchlässigkeit der Haut zu verringern. Die Wunde beginnt schneller zu trocknen, die Haut wird wiederhergestellt.

Effekte:

  1. Antipruritisch.
  2. Entzündungshemmend.
  3. Antimikrobiell.
  4. Lindert Schwellungen und Reizungen.
  5. Fördert die schnelle Wundheilung und Wiederherstellung der Haut.
  6. Reduziert Schmerzen.

Fusicutan

Der Wirkstoff in dem Medikament ist Fusidinsäure. Dieser Wirkstoff ist ein Antibiotikum, das eine signifikante bakterielle Wirkung auf die meisten grampositiven Mikroorganismen hat.

Freisetzungsform – Creme, Salbe (20 g Wirkstoff).

Dieses Medikament ist zur Behandlung von Wundinfektionen indiziert, die mit der Bildung von Krusten einhergehen. Hilft, Feuchtigkeit zu speichern, mildert die Bildung von hartem Schorf.

Das Medikament muss dreimal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen werden. Die Behandlungsdauer beträgt ca. 3 Tage.

Vulnostimulin

Dieses Medikament ist als Salbe zur äußerlichen Anwendung erhältlich. Indiziert für offene, eingebettete und infizierte Wunden.

Die Zusammensetzung enthält einen wässrigen Extrakt aus Weizenkeimen, Korianderöl, Lavendelöl, Phenoxyethanol, Sorbit, Polyethylenglykol 400.

Diese Wirkstoffe im Komplex wirken wundheilend und entzündungshemmend.

Das Medikament muss 1-2 mal täglich auf eine offene Wunde aufgetragen werden, nachdem die Flüssigkeit gereinigt wurde. Eine dünne Salbenschicht muss auch auf den Bereich um die Wunde aufgetragen werden. Die Behandlungsdauer wird vom Arzt verordnet.

Für die Wirksamkeit der Behandlung müssen diese Arzneimittel in Kombination verwendet werden, nämlich:

  1. Zunächst Delaxin – lokale Bäder und nass trocknende Kompressen 2-3 mal täglich, von 3 bis 7 Tagen.
  2. Tragen Sie Fusicutan 1-2 Tage nach Beginn der Behandlung dreimal täglich in einer dünnen Schicht auf die Wunde auf. Die Nutzungsdauer beträgt 3-6 Tage.
  3. Und 9 Tage nach Beginn der Behandlung 2-mal täglich Vulnostimulin auf eine offene Wunde auftragen. Die Anwendungsdauer beträgt 3 Wochen oder bis die Wunde verheilt ist. Normalerweise reichen 15 bis 30 Tage aus, damit Wunden heilen.
Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland