Die Wirkung von Glukose auf den menschlichen Körper

Menschen haben unterschiedliche Meinungen über die Vorteile von Glukose. Einige argumentieren, dass es eine schädliche Wirkung hat, die zu Fettleibigkeit führt, während andere nicht in der Lage sind, einen Tag ohne eine süße "Pille" zu leben. Aus wissenschaftlicher Sicht spielt Glukose jedoch eine wichtige Rolle für den Körper. Für alle Gewebezellen ist es die vorherrschende Energiequelle und für rote Blutkörperchen – sogar die einzige.

Welche Vorteile bringt Glukose für den Körper?

Glukose muss immer im menschlichen Blut vorhanden sein. Es liefert es täglich an unseren Körper. Die Nahrung wird vom Verdauungssystem aufgenommen und in Fette, Proteine ​​und komplexe Kohlenhydrate zerlegt. Kohlenhydrate wiederum werden in Glucose und Fructose unterteilt. Glukose, die ins Blut gelangt, breitet sich dadurch auf alle Gewebezellen und wichtigen Organe einer Person aus.

Es sollte in der Reihenfolge aufgelistet werden, in der es nützliche Aktionen ausführt:

  • nimmt an wichtigen Stoffwechselprozessen teil. Glukose ist die am leichtesten absorbierbare Energiequelle: Sie hat halb so viele Kalorien und wird viel schneller oxidiert als alle anderen Energiequellen. Wenn ein Glukosemangel auftritt, fühlt eine Person Unwohlsein, Schwäche und Schläfrigkeit;
  • wirkt als Hauptenergiequelle. Überarbeitete Menschen, die Glukose bekommen, stellen schnell ihre Rechtsfähigkeit wieder her. Der nicht verbrauchte Teil der Glukose wird in Glykogen umgewandelt, das es in den Muskeln und in der Leber reserviert. Während eines Glukosemangels versorgt die Leber die Körperzellen damit, nährt Energie und hält die Effizienz aufrecht;
  • regt die Arbeit des Herzens an. Glukose wirkt sich positiv auf das Herzsystem aus und wird daher zur Dekompensation des Herzens verwendet.
  • wird zu therapeutischen Zwecken zur Behandlung vieler Krankheiten mit Hypoglykämie und Körpervergiftung eingesetzt. Glukose ist Teil vieler Anti-Schock-Medikamente und Blutersatzmittel, die bei Erkrankungen des Zentralnervensystems, der Leber, verschiedenen Infektionen und Vergiftungen eingesetzt werden.
  • versorgt das Gehirn mit Nahrung. Glukose ist die Hauptnahrung für das Gehirn, da sie nur Energie aus Kohlenhydraten nutzen kann. Mit einem Mangel an Glukose im Blut verschlechtert sich die Gesundheit, eine Person wird lethargisch und zerstreut;
  • beseitigt schnell das Hungergefühl. Hunger entsteht, wenn es im Körper an Nährstoffen mangelt. Dies kann auf die Desorganisation des Kohlenhydratstoffwechsels zurückzuführen sein, die bei einer unausgewogenen Ernährung auftritt. Übermäßige Ernährung führt zu einem Verlust der Muskelempfindlichkeit gegenüber Insulin, während die Muskelverwertung von Glukose beeinträchtigt wird und der Hunger zunimmt. Mit der Aufnahme von Glukose verschwindet der Hunger und die Person wird viel besser;
  • baut Stress ab. Glukose, die in den Blutkreislauf gelangt, korrigiert den mentalen Zustand und sorgt für inneren Frieden und ein Gefühl der Stabilität.
Insumed -   Diabetes mellitus trophische Geschwüre Foto

Die schädlichen Auswirkungen von Glukose auf den Körper

Glukose kann nicht nur dem Körper zugute kommen, sondern auch schaden. Patienten mit Stoffwechselstörungen und Menschen im Alter, bei denen sich der Stoffwechsel bereits verlangsamt, sollten keine Lebensmittel mit übermäßigen Mengen an Kohlenhydraten ohne Maßnahmen essen. Überschüssige Glukose kann zu folgenden unerwünschten Folgen führen:

  • das Auftreten von Fettablagerung und Gewichtszunahme;
  • Stoffwechselstörungen und Pankreasüberlastung (dies kann den Prozess der Insulinproduktion unterbrechen);
  • ein Anstieg des Cholesterinspiegels im Blut, der zu Arteriosklerose führen kann;
  • Entwicklung der Thrombophlebitis;
  • das Auftreten von allergischen Reaktionen.

Die Abgabe von Glukose an den Körper sollte durch den Verbrauch von Kalorien für den Energiebedarf ausgeglichen werden. Menschen, die Probleme mit den Stoffwechselfunktionen haben und inaktiv sind, sollten insbesondere die Glukoserate im Blut kontrollieren.

Normale Glukose

Eine akzeptable Blutzuckerrate beträgt 3,4–6,2 mmol / Liter. Bei einem Mangel oder Übermaß können schwerwiegende Störungen im Körper auftreten.

Wenn es einen Überschuss an Glukose gibt, produziert der Körper mehr Insulin, um es zu absorbieren. Unter solchen Bedingungen arbeitet die Bauchspeicheldrüse mit hohen Belastungen, ist erschöpft und es kann Diabetes auftreten. Überschüssige Glukose wird in Fettzellen umgewandelt und daraus Triglyceride gebildet, die wie Cholesterin die Entwicklung von Koronarerkrankungen, Bluthochdruck und Arteriosklerose hervorrufen. Die Körpermasse steigt, der Stoffwechsel versagt, die Immunität schwindet.

Glukose schafft Nahrung für das Gehirn, ihr Mangel führt zu einer Schwächung des Körpers. Wenn der Glukosespiegel signifikant abfällt und halb so hoch wird, kann es zu Ohnmacht kommen.

Kohlenhydrate werden beim Verschlucken in Derivate von Zuckern, einschließlich Glukose, zerlegt. Die Blutzuckernorm steigt beim Essen aktiv an und die Bauchspeicheldrüse beginnt, Insulin in großen Mengen zu produzieren. Es wandelt Glukose in Muskelgewebe um und normalisiert den Zuckergehalt. Wenn die Insulinnorm überschritten wird, führt dies zu einem Mangel an Glukose. Es tritt also eine Hypoglykämie auf.

Der Blutzucker sollte auf einem angemessenen Niveau sein. Abweichungen führen zu einer Fehlfunktion des endokrinen Systems und zu Stoffwechselprozessen. Bei Verletzung einer Funktion können schwerwiegende Krankheiten auftreten.

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland