Neu in den Standards von ADA-2018 für die Diagnose und Behandlung von Diabetes

Die ersten Standards für die medizinische Versorgung von Patienten mit Diabetes mellitus (DM) Die American Diabetes Association (ADA) wurde 1989 veröffentlicht, als die evidenzbasierte Medizin noch in den Kinderschuhen steckte. Diese ersten Empfehlungen enthielten nur vier Textseiten und zehn Literaturquellen und beruhten hauptsächlich auf Expertenmeinungen. Heute ist ADA Standards ein umfassender und detaillierter klinischer Leitfaden, der mit Hunderten von klinischen Studien und Metaanalysen zusammengestellt wurde und als eine der angesehensten Diabetesrichtlinien der Welt anerkannt ist. Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen den ADA-Empfehlungen besteht in ihrer regelmäßigen Aktualisierung unter Berücksichtigung neuer evidenzbasierter Medikamentendaten. Traditionell fragten wir den führenden Diabetologen unseres Landes, das entsprechende Mitglied der Nationalen Akademie der Medizinischen Wissenschaften der Ukraine, den Leiter der Abteilung für Diabetologie der Nationalen Medizinischen Akademie, benannt nach A.A. P.L. Shupik (Kiew), Doktor der Medizinwissenschaften, Professor Boris Nikitich Mankovsky.

Standards für die Zukunft in Echtzeit
Bisher wurden die ADA-Richtlinien jährlich aktualisiert, normalerweise im Dezember. Bei der Einführung der Standards für 2018 warnten ADA-Experten jedoch, dass die Organisation solche Praktiken nun aufgeben und Änderungen schneller vorgenommen würden. Daher ändern sich die Standards sofort auf der Website der Organisation nach der Zulassung eines neuen Arzneimittels, der Registrierung einer neuen Indikation oder anderen wichtigen Änderungen (mit der entsprechenden Benachrichtigung von ADA). Für diejenigen, die die traditionelle Art des Informationsempfangs bevorzugen, wird der Verband weiterhin einmal im Jahr aktualisierte Standards in der gedruckten Version von Diabetes Care veröffentlichen.

Darüber hinaus ist geplant, in naher Zukunft eine neue mobile Anwendung mit ADA-Empfehlungen zu starten, mit deren Hilfe Ärzte nicht nur auf die neuesten Informationen im Bereich Diabetes zugreifen können, sondern auch auf interaktive Tools wie einen Risikorechner für Diabetes und einen Behandlungsalgorithmus.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Standards seit 2018 die einzigen Diabetesempfehlungen der ADA sein werden und alle vorherigen zusätzlichen Aussagen und Bestimmungen zu bestimmten Aspekten ersetzen werden.

Diagnose von Diabetes: wenn HbA1C kann fehlschlagen
Bestimmung von glykosyliertem Hämoglobin (HbA1C) Ist eine einfache, bequeme und zuverlässige Methode zur Diagnose von Diabetes. Es erfordert keine spezielle Vorbereitung (z. B. einen leeren Magen) und ist stabil genug (hängt nicht von der Tageszeit, der körperlichen Aktivität oder dem emotionalen Zustand am Vortag ab), weshalb viele Ärzte es ihm vorziehen. Es gibt jedoch eine Reihe von Situationen, in denen die HbA-Rate1c kann zu verzerrten Ergebnissen führen, und die Führung von ADA – 2018 macht darauf aufmerksam. Dazu gehören: Sichelzellenanämie, II- und III-Schwangerschaftstrimester, Hämodialyse, kürzlich aufgetretener Blutverlust oder Bluttransfusion, Behandlung mit Erythropoetin. Um bei diesen Patienten Diabetes zu diagnostizieren, sollten die Plasmaglukosespiegel bestimmt werden.

Insumed -   Wie man Typ-2-Diabetes behandelt einfache Prinzipien, die Patienten das Leben retten

Diät für Diabetes: von universellen Empfehlungen bis zum Einzelnen
Die ADA-2018-Standards betonen, dass es für Patienten mit Diabetes keine einzige ideale Kalorienverteilung zwischen Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen gibt. Die Verteilung der Makronährstoffe sollte im Rahmen der empfohlenen Gesamtkalorienaufnahme und unter Berücksichtigung der Stoffwechselziele individuell erfolgen.

Darüber hinaus wird in den ADA-2018-Empfehlungen klargestellt, dass die Rolle von kohlenhydratarmen Diäten bei Patienten mit Diabetes weiterhin unklar ist. Studien zufolge sind die Verbesserungen, die bei der Befolgung solcher Diäten beobachtet werden, normalerweise kurzfristig, dh sie bleiben nicht über die Zeit bestehen.

Prävention von Typ-2-Diabetes: der Weg zu Metformin
ADA-2018-Experten empfehlen die Berücksichtigung einer Metformin-Therapie bei Patienten mit Prädiabetes, insbesondere bei Personen mit einem Body-Mass-Index (BMI) von ≥ 35 kg / m 2, bei Patienten unter 60 Jahren und bei Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes in der Vorgeschichte.
Pharmakotherapie von Typ-2-Diabetes bei Erwachsenen: Woran sollte sich bei der Auswahl von Arzneimitteln orientieren?

Die wahrscheinlich am meisten erwartete neue Empfehlung von ADA in diesem Jahr war die Klärung der Rolle von Hypoglykämika mit nachweislich positiven Auswirkungen auf die kardiovaskulären Ergebnisse. Solche Medikamente sind heute Empagliflozin vom Typ 2-Natriumglucose-Cotransporter-Inhibitor (SGLT2) und Glucag-ähnlicher Peptid-1-Agonist (GLP-1) -Liraglutid. Die ADA-2018-Standards betonen, dass bei Patienten mit Typ-2-Diabetes und etablierten atherosklerotischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen (ASCD), die ihre glykämischen Ziele nicht durch Änderung ihres Lebensstils und von Metformin erreicht haben, die Verwendung eines Arzneimittels in Betracht gezogen werden sollte, das nachweislich das Risiko einer schwerwiegenden Herz-Kreislauf-Erkrankung verringert Ereignisse und kardiovaskuläre Mortalität (derzeit Empagliflozin und Liraglutid). Die Verwendung von Canagliflozin kann auch in Betracht gezogen werden, um das Risiko unerwünschter kardiovaskulärer Ereignisse zu verringern.

Die ADA-2018-Empfehlungen enthalten eine neue Tabelle (Tabelle 1), in der die Faktoren zusammengefasst sind, die die Wahl der Pharmakotherapie für Typ-2-Diabetes bestimmen. Abbildung 1 zeigt einen aktualisierten allgemeinen Algorithmus für die zuckersenkende Therapie von Typ-2-Diabetes.

Abb. 1. Zuckersenkende Therapie für erwachsene Patienten mit Typ-2-Diabetes

Hypertonie: ADA hat es nicht eilig, die Empfehlungen zu verschärfen
Abbildung 2 zeigt einen neuen Algorithmus für die blutdrucksenkende Therapie bei Patienten mit Diabetes, der von ADA empfohlen wird.

Insumed -   Diät gegen Diabetes und Fettleibigkeit

Es ist wichtig zu beachten, dass im Gegensatz zu einer Reihe von kardiologischen Gesellschaften, die einen strengeren Zielblutdruck (BP) festgelegt haben (0,30 ml / min / 1,73 m 2), Metformin verwendet wird. Bei schwerer Hyperglykämie (Blutzucker> 13,9 mmol / l; HbA1C > 8,5%) ohne Ketoazidose mit Symptomen von Polyurie, Polydipsie, Nykturie und / oder Gewichtsverlust sollte die Behandlung mit Basalinsulin beginnen und dann Metformin auf die maximal tolerierte Dosis titrieren und den Zielwert von HbA1c erreichen. Wenn die Metformin-Monotherapie die HbA-Zielwerte nicht erreichtBei Vorliegen von Kontraindikationen oder unerträglichen Nebenwirkungen ist eine basale Insulintherapie angezeigt. Bei Erreichen der Zielwerte kann die Basalinsulindosis alle paar Tage innerhalb von 2-6 Wochen um 10-30% reduziert werden.

Schwangerer Diabetes: Insulin und … Aspirin
Die ADA-2018-Standards betonen, dass während der Schwangerschaft die Insulintherapie bei Typ-1- oder Typ-2-Diabetes die bevorzugte Behandlung ist.

Die neue Empfehlung lautet, dass bei allen schwangeren Frauen mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes Aspirin in einer Dosis von 60-150 mg / Tag (normale Dosis 81 mg / Tag) vom Ende des ersten Trimesters bis zur Geburt des Kindes in Betracht gezogen werden sollte, um das Risiko zu verringern Entwicklung der Präeklampsie.

Vorbereitet von Natalia Mishchenko

Thematische Nummer „Diabetologie, Schilddrüsenerkrankungen, Stoffwechselkarrieren“ Nr. 4 (40), Kindergarten 2017 p.

ARTIKEL FÜR DAS THEMA Endokrinologie

In Kiew gibt es zu Beginn 20 wilde Kinder, Schüler der Schule für Endokrinologen – ein Wissenschafts- und Bildungsprojekt nach der Methode einer Berufsausbildung eines besonderen Berufs. Der naturwissenschaftliche Lehrplan der Schule besteht aus dem Präsidenten der Ukrainischen Vereinigung der Endokrinologen in der Ukraine, dem Direktor des Instituts für Endokrinologie und dem Institut für Rechovin Im. V.P. Komisarenka von der Nationalen Akademie der Medizinischen Wissenschaften der Ukraine “, Akademiker der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, korrespondierendes Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Vizepräsident der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Doktor der Medizinischen Wissenschaften, Professor Mikola Dmitrovich Tronko.

Insumed -   Symptome und Behandlung von Modi-Diabetes

Die Ausweitung des zerebralen Diabetes (CD) ermöglicht es, sozialökonomische Vitrate zu züchten, mit einer starken Beschleunigung in Verbindung zu bringen, das Herz und die Forensik zu schützen, zu töten und die Sterblichkeit zu trennen. Roszodil naslіdkіv für die Gesundheit aller durchschnittlichen Gruppe von Menschen mit Diabetes ist durch Indikatoren für Gesundheit (Mortalität, Krankheit, körperliche Entwicklung), Krankheit der Krankheit (Stoffwechselrate, Verhalten) gekennzeichnet .

Sogodnі mozhna von upevnenіstyu konstatuvati dieser Tatsache, scho protyagom ostannіh rokіv vіdbulasya Kardinal zmіna prіoritetіv in vedennі patsієntіv іz tsukrovim dіabetom (CD) 2 Stil: Purshia Plan vihodit keine Kontrolle mehr glіkemії und profіlaktika uskladnen tsogo seryoznogo zahvoryuvannya, pokraschennya Prognose Zhittya patsієntіv i pіdvischennya Yogo Yakosti. Auf der anderen Seite müssen wir aufhören zu versuchen, die Herz-Wasser-Beschleunigung von Typ-2-Diabetes zu entwickeln, selbst den Gestank wie bei einem guten Vidomo, wegen der Todesursache solcher Patienten. .

Trotz der großen Reichweite bei der Pathogenese des cerebralen Diabetes (CD) Typ 2, der Diagnose und Behandlung erworbener Krankheiten sowie des Auftretens neuer Klassen von cerebrospinalen Arzneimitteln habe ich ihnen einen besseren therapeutischen Algorithmus ermöglicht. Ninja im zentralen Ausstellungszentrum ist Leder 11. und bis 2040 ist die Straße Leder 10 .. 8% der Bevölkerung der Zentralbank von Zentralasien können 10-% der Bevölkerung haben.

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland