Prävention von Diabetes mellitus; Volksheilmittel und richtige Ernährung

In unserem Körper ist Glukose die Hauptenergiequelle. Wenn es nicht ausreicht, beginnen die Zellen, Fette und Proteine ​​abzubauen (und es gibt viele davon in unserem Muskelgewebe), um die notwendige Energie für den Körper zu erhalten. Insulin ist ein spezifisches Hormon, das Glukose hilft, in die Zellen verschiedener Körpergewebe einzudringen. Wenn die Bauchspeicheldrüse nicht genug Insulin produzieren kann oder der Körper allmählich seine Fähigkeit verliert, es zu verwenden, entwickelt sich Diabetes.

Laut Statistik erkranken jedes Jahr fast 7 Millionen Menschen an Diabetes. Da es mit einer Schädigung der Arterien einhergeht, Herz und Nieren leiden, das Sehvermögen schwächer wird, wird die Vorbeugung dieser Krankheit einfach notwendig.

Menschen über 40 haben ein höheres Risiko, an einer Krankheit zu erkranken, und der zweite Typ, der als unheilbar gilt. Die Vorbeugung von Diabetes mit Volksheilmitteln bietet die Möglichkeit, das Krankheitsrisiko erheblich zu senken.

Rezepte zur Diabetesprävention Traditionelle Medizin

Einer der Faktoren der Krankheit ist Übergewicht, daher müssen Sie zunächst Ihr Gewicht überwachen. Dazu müssen Sie die Regeln der richtigen Ernährung einhalten. Das Menü sollte so viel Gemüse und Obst wie möglich enthalten, aber es ist besser, auch Trauben und Bananen auszuschließen, da diese viel Glukose enthalten.

Und Paprika, Zucchini oder Karotten sind nützlich, da sie viel Ballaststoffe enthalten, die die schnelle Aufnahme von Glukose verhindern. Es wird empfohlen, mehr Säfte wie beispielsweise Granatapfel oder Pflaumen zu trinken, wobei fermentierte Milchprodukte bevorzugt werden.

Um fetthaltige, kalorienreiche Produkte auszuschließen, ist es besser, pflanzlichen Fetten den Vorzug zu geben, Meeresfrüchte, Fisch, nur fettarme Produkte sowie Fleisch zu essen. Finden Sie jeden Tag eine halbe Stunde für Bewegung, führen Sie einen mobilen Lebensstil.

Wenn wir über die Vorbeugung von Diabetes mit Volksheilmitteln sprechen, sollten Sie auf die Kräuter achten, die die Pankreasaktivität verbessern, den Blutzucker senken oder verhindern können, was die Wahrscheinlichkeit von Diabetes erheblich verringert.

1. Die beste Vorbeugung ist das Abkochen von Knoblauch. Mahlen Sie die Nelken in das Fruchtfleisch und gießen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser. Es kann mit der gleichen Häufigkeit wie Tee getrunken werden, aber nur wer Bauchschmerzen hat, wird dieses Mittel nicht wirken

Insumed -   Normaler Blutzucker nach dem Essen bei einer gesunden Person, Glukosespiegel 2 Stunden nach dem Essen

2. Sie können eine Zwiebelinfusion vorbereiten: 4 mittelgroße Zwiebeln, gut hacken, 2 Liter gekochtes Wasser einschenken, eine Stunde ruhen lassen und als Abkochung trinken.

3. Es wird empfohlen, Buchweizen einzunehmen, auch eine gute Vorbeugung gegen Diabetes. 2. täglich l Buchweizen (in einer Kaffeemühle vormahlen), um ihn mit einem Glas Kefir zu verbinden. Trinken Sie zum Frühstück und Abendessen, einige trinken solchen Kefir anstelle des Abendessens.

4. Kräuterkundige Heiler empfehlen häufig die Verwendung von Bohnenschärpen, aus denen sie einen Sud machen, um dies zu verhindern. Ein gutes Mittel ist das Abkochen von Zweigen mit schwarzen Johannisbeeren. Dazu ein Esslöffel Johannisbeerzweige (besser in kleine Fotzen schneiden) ein Glas gekochtes Wasser einschenken und weitere 7 Minuten kochen lassen. Bestehen Sie auf weitere 2 Stunden und trinken Sie den ganzen Tag über ein Viertel oder ein halbes Glas.

Diabetes mellitus entsteht durch eine Fehlfunktion des genetischen Programms, einen unangemessenen Lebensstil, den Missbrauch von öligen, würzigen und geräucherten Lebensmitteln, eine Vielzahl von schlechten Gewohnheiten und natürlich chronischen Stress. Diese Krankheit ist gefährlich für ihre Komplikationen: hypo- und hyperglykämisches Koma, Angiopathie und Neuropathie.

Um das Auftreten von Diabetes zu verhindern, müssen Sie Ihre Ernährung normalisieren: Erhöhen Sie die Anzahl der Obst- und Gemüsesorten, reduzieren Sie das Volumen der Lebensmittel, die reich an einfachen Kohlenhydraten sind, und geben Sie den Alkohol auf. Vergessen Sie auch nicht die körperliche Aktivität und den emotionalen Hintergrund. Um letzteres zu stabilisieren, können Sie Baldrian- oder Mutterkrautinfusionen einnehmen.

5. Ein sicheres Mittel zur Prophylaxe ist die Pfingstrosen-Tinktur (in der Apotheke frei erhältlich). Trinken Sie dreimal täglich 30 oder 40 Tropfen Tinktur, bevor Sie essen gehen.

6. Die Partitionen der Walnüsse (ein halbes Glas) in die Pfanne geben, dann 2 Tassen Wasser dort gießen (sollte kalt sein), den Ring aufsetzen und kochen lassen, dann bei sehr schwacher Hitze weitere 10 Minuten kochen lassen. Nachdem die Brühe abgekühlt ist, Sieb durch ein Sieb und dreimal täglich 1 Schluck trinken.

Insumed -   Ödeme mit Diabetes Symptome, Ursachen, Behandlung, Prävention

7. Wegerichsamen werden sowohl zur Prophylaxe als auch zur Behandlung von Diabetes eingesetzt. Es reicht aus, bis zu 4 Gramm zu essen. vor dem Frühstück und vor dem Abendessen, nicht nur um den Blutzucker zu senken, sondern auch um seinen Spiegel zu kontrollieren.

8. Gießen Sie die Eicheln mit anderthalb Litern Wasser durch einen Fleischwolf (1 Tasse trocken und ohne Schale) und kochen Sie alles eine halbe Stunde lang, bestehen Sie dann einen Tag lang, kochen Sie dann erneut 30 Minuten lang und lassen Sie es erneut einen ganzen Tag lang stehen. Gießen Sie ein Glas guten Wodka in die angespannte Zusammensetzung und mischen Sie, trinken Sie bis zu 3 Mal am Tag etwa 3 Schlucke (dies sind etwa 7 Dessertlöffel) (dies hängt nicht von der Nahrungsaufnahme ab). Trinken Sie dieses Mittel zur Prophylaxe zweimal pro Woche.

Alle Tipps sind sehr nützlich und effektiv. Es ist bekannt, dass Kräuter, Gartengemüse oder sogar Gemüse eine große Anzahl von Mikroelementen enthalten, den Tonus des Körpers erhöhen und die Immunität stärken.

Aber Sie sollten wissen, dass in allem ein gutes Maß, auch in Sachen Kräuterbehandlung, gut ist. Bevor Sie mit der Behandlung oder Vorbeugung von Diabetes mellitus beginnen, sollten Sie ohne zu zögern Ihren Arzt aufsuchen und sich von Experten beraten lassen. Vermeiden Sie unkontrollierte Selbstmedikation und alles Gute für Sie!

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland