Akupunktur Typ 2 Diabetes

Typ-2-Diabetes (adulter oder nicht insulinabhängiger Diabetes) ist eine Stoffwechselstörung, bei der der Körper den Blutzuckerspiegel nicht regulieren kann. Die Krankheit betrifft fast 3.7 Millionen Menschen in Russland und kann unter Berücksichtigung nicht diagnostizierter Menschen 12.7 Millionen erreichen. Typ-2-Diabetes entsteht, wenn der Körper nicht genügend Insulin produziert oder wenn die Körperzellen nicht mehr auf Insulin reagieren (Insulinresistenz).

Die vier häufigsten Symptome von Typ-2-Diabetes sind: übermäßiger Durst, übermäßiges Wasserlassen, Müdigkeit und Gewichtsverlust. Hoher Blutzucker durch Typ-2-Diabetes führt im Laufe der Zeit zu einer Schädigung der Blutgefäße. Dies führt zu atherosklerotischen Plaques, die Probleme wie schlechte Durchblutung, Angina pectoris, Myokardinfarkt und Schlaganfall verursachen können. Typ-2-Diabetes kann zu Komplikationen führen, einschließlich Augenerkrankungen, Nervenschäden, Beinproblemen, Nierenerkrankungen und Impotenz.

Es gibt viele Ursachen für Typ-2-Diabetes, einschließlich der Wechselwirkung von Genen und Umweltfaktoren. Die Krankheit tritt normalerweise bei Menschen über 40 Jahren auf und ist größtenteils mit Übergewicht verbunden. Gewichtsverlust (plus eine Zunahme der körperlichen Aktivität) ist wirksamer als eine medikamentöse Behandlung, um die Entwicklung von Typ-2-Diabetes zu verhindern oder zu verlangsamen. Ein Stresshormon wie Cortisol bewirkt einen Anstieg des Blutzuckers und trägt zur Insulinresistenz bei. Stress kann eine Rolle bei der Entwicklung des metabolischen Syndroms spielen, das häufig vor Diabetes auftritt, und das Risiko für Typ-2-Diabetes erhöhen. Depressionen können zur Entwicklung der Krankheit beitragen.

Akupunktur bei Diabetes

Akupunktur ist ein gängiger Ansatz bei der Behandlung von Diabetes im modernen China. Forschung in diese Richtung wird jedoch selten durchgeführt, und es gibt praktisch keine randomisierten kontrollierten Studien. Die meisten klinischen Studien konzentrieren sich auf die periphere Neuropathie, bei der vorläufige Hinweise auf die Wirkung der Akupunktur vorliegen. Die chinesische Medizin hilft bei der Behandlung von Fettleibigkeit, die ein Hauptrisikofaktor für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes ist, sowie bei der Linderung von Depressionen. Detaillierte Informationen zur orientalischen Medizin in der Klinik Paramita +7 (495) 363-90-66.

Studien zu physiologischen Mechanismen sowohl bei Menschen als auch bei Labortieren zeigen, dass Akupunktur:

Insumed -   Diabetesgeschwüre

• regulieren die Insulinproduktion und den Blutzucker
• Verbesserung des Blutfettprofils (Dyslipidämie wird häufig bei Patienten mit Typ-2-Diabetes beobachtet und kann zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen)
• den Blutkreislauf herstellen und so das Auftreten und Fortschreiten von diabetischen Kreislaufkomplikationen verlangsamen
• Stressreaktion abschwächen

Die meisten Menschen verwenden Akupunktur als Teil einer umfassenden Behandlung von Diabetes. Akupunktur kann in Kombination mit Biomedizin und anderen Behandlungen wie Entspannungsübungen und Kräutermedizin sicher und wirksam sein. Neben Akupunktur und verwandten Behandlungen macht Akupunktur (Akupunkteure) häufig Vorschläge zur Ernährung und zu anderen Änderungen des Lebensstils, die hilfreich sein können. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung, Stressabbau und die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts tragen dazu bei, das Auftreten von Typ-2-Diabetes zu verhindern oder zu verzögern und das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen.

    Frühere Artikel aus der Kategorie: Typ 2 Diabetes
  • Typ 2 Diabetes – pass auf dich auf

Wenn Sie an Typ-2-Diabetes leiden, müssen Sie sehr sorgfältig auf Ihre Gesundheit achten. Für Ihre Gesundheit sorgen […]

Wenn Haare am ganzen Körper wachsen

Wenn eine Frau das Wachstum ungewöhnlich dicker und steifer Haare auf Gesicht und Körper beobachtet, dann […]

Magenband kann Typ-2-Diabetes „umkehren“

Eine neue klinische Studie zeigte, dass eine Form der Gewichtsverlustchirurgie, bekannt als "Verbinden des Magens", […]

Typ-2-Diabetes-Diät

Vielleicht gibt es keine einzige Person auf der Erde, die von einer Krankheit wie Diabetes nichts hören würde. […]

Typ 2 Diabetes Hautprobleme

Hautprobleme, einschließlich bakterieller Infektionen wie Furunkel und Karbunkel, werden durch Typ-2-Diabetes verschlimmert. […]

Die grundlegendste Methode zur Behandlung von Typ-2-Diabetes ist die strengste Diät- und Gewichtskontrolle, da sich diese Art von Diabetes häufig vor dem Hintergrund von Fettleibigkeit entwickelt. In Kombination mit zusätzlichen Behandlungsmethoden wie Kräutermedizin, Bewegungstherapie, Nordic Walking, Reflexzonenmassage usw. können Patienten Diabetes über Jahrzehnte hinweg in einem Ausgleichszustand halten, ohne zuckersenkende Medikamente.

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland