Die Verwendung von Ingwer für medizinische Zwecke

Noch vor 2000 Jahren wussten die Menschen über die vorteilhaften Eigenschaften der Ingwerwurzel Bescheid. Heutzutage überraschen Informationen über diese Heilpflanze immer wieder Wissenschaftler, die ernsthafte Forschungen über ihre Zusammensetzung und mögliche Ergebnisse beim Verzehr durchführen. Einige behandeln es als gutes Gewürz, andere als Allheilmittel für alle Krankheiten. Was sind die Grundlagen der Ingwerwurzelbehandlung und lohnt es sich, mit Ihrer eigenen Gesundheit zu experimentieren?

Nützliche Eigenschaften

Die Zusammensetzung der Ingwerwurzel umfasst fast 400 Komponenten, darunter Vitamine, Mikro- und Makroelemente, ätherische Öle, Säuren, Salze und andere organische Verbindungen, die von vielen bekannten Labors und Instituten untersucht werden. Die Ingwerbehandlung basiert auf den folgenden vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze:

  • Tonikum;
  • entzündungshemmend;
  • Erwärmung;
  • mukolytisch;
  • Anästhesie;
  • Desinfektionsmittel.

Ingwer hat die Fähigkeit, die Durchblutung zu verbessern, insbesondere in den Gefäßen des Gehirns. Rezepte für die Verwendung von Ingwer zur Reinigung von Blutgefäßen finden Sie hier. Es ist die Quelle verschiedener Arten von Antioxidantien und schützt daher die Jugend des gesamten Organismus. Die Verwendung für medizinische Zwecke basiert auf der Fähigkeit, das Immunsystem zu stärken, den Mangel an Vitaminen, Mineralien, essentiellen Aminosäuren und anderen Substanzen, die der Körper benötigt, auszugleichen. Die Wurzel stärkt den Stoffwechsel, verbessert die Produktion von Verdauungsenzymen, heilt die Darmflora und fördert den Gewichtsverlust.

Welche anderen Möglichkeiten verbirgt sich die Ingwerwurzel? Vor nicht allzu langer Zeit wurde es bei Gelenk-, Nieren-, Prostatitis-, PMS-, Bronchitis- und Lungenentzündungsproblemen eingesetzt. Seine Fähigkeit, Blut zu reinigen und Cholesterin zu entfernen sowie den Blutzuckerspiegel zu normalisieren, wurde festgestellt, obwohl es verboten ist, es bei Patienten mit komplexem Diabetes zu verwenden. Es gibt Hinweise darauf, dass der Pflanzenextrakt bei der Bekämpfung von Brustkrebs wirksam sein kann.

Jegliche inneren Blutungen, einschließlich der Menstruation bei Frauen, sind ebenfalls in der Liste der Kontraindikationen für die Einnahme dieses Arzneimittels enthalten. Da Ingwer die Durchblutung fördert, wird es nicht für Patienten nach Herzinfarkt, Schlaganfall, Thrombose und Krampfadern empfohlen. Hypertonie ist ein weiterer Grund, das Gewürz aufzugeben.

Es ist verboten, Ingwer bei einer Temperatur zu trinken.

Grundlagen der Ingwerbehandlung

Bei der Ingwerbehandlung wird die Wurzel selbst in frischer oder getrockneter Form sowie ihr Saft verwendet. Es kann Bestandteil von medizinischen und vorbeugenden Tees, Getränken, Abkochungen und Mischungen sein. Um die meisten nützlichen Substanzen der Pflanze nicht zu verlieren, wird nicht empfohlen, zu kochen oder die Wärmebehandlung zu verlängern.

Aus vorbeugenden Gründen wird daher empfohlen, Tees auf der Basis von Brei aus geriebener Wurzel zu verwenden. Solche Getränke sind in der Nebensaison gut, um die Anfälligkeit des Körpers für Viren und Infektionen zu verringern. Selbst in den Anfangsstadien der Erkältung hilft ein solcher Tee, die Schleimhaut der oberen Atemwege zu desinfizieren und das aktive Wachstum von Mikroben zu verhindern.

Bei Erkältungen, Halsschmerzen, Husten und laufender Nase können Inhalationen mit einem Sud aus Ingwer oder seinem Öl durchgeführt werden. Dämpfe, die ätherische Öle enthalten, reinigen die Nasenwege, desinfizieren die Schleimhaut, lindern lokale Entzündungen, helfen bei der Bewältigung von Kopfschmerzen und erleichtern die Nasenatmung.

Die Verwendung von Alkoholtinkturen aus der Wurzel hat ein breiteres Anwendungsspektrum. Dies stärkt die Immunität, bekämpft innere Infektionen, reinigt das Blut und beseitigt entzündliche Prozesse im Urogenitalsystem. Tinktur ist die stärkste Form der Medizin aus Ingwer, daher wird sie nicht jedem gezeigt.

Insumed -   Was sollte die Blutzuckernorm und Pathologie sein (Tabelle)

Verwenden Sie zur äußerlichen Anwendung Ingweröl oder Tinktur. Sie erwärmen die Haut gut, dringen tief ein und wirken auf Knochengewebe, Gelenke und andere Entzündungsherde.

Ingwersaft wird Kindern gegeben, wofür? Dies ist ein starkes Immunstimulans, das die Geschwindigkeit der Immunantwort auf die Wirkung von Reizen – Viren und Bakterien – erhöht. In diesem Artikel werden die Merkmale der Verwendung von Ingwer für Kinder beschrieben. Normalerweise wird der Saft in Wasser verdünnt und Kindern beginnend mit einigen Tropfen verabreicht, um die Wahrscheinlichkeit einer Allergie zu beurteilen. Kinder lieben es, mit Ingwersüßigkeiten behandelt zu werden, und Ingwersaft, Preiselbeeren und Zuckersirup werden ebenfalls für ihre Zubereitung verwendet.

Um mit der Behandlung mit Ingwer zu beginnen, müssen Sie einige Fakten kennen:

  • Ingwer ist ein Produkt, das häufig Allergien hervorruft. Es wird daher nicht empfohlen, es sofort in großen Dosen zu verwenden, insbesondere wenn es um den Körper von Kindern geht.
  • frischer Ingwer ist weniger aggressiv als gemahlener Ingwer, daher wird er in größeren Dosen als Bulk-Gewürz verwendet.
  • frischer Ingwer pro Tag kann nicht mehr als 30-70 Gramm für Erwachsene und nicht mehr als 10 Gramm für Kinder gegessen werden;
  • Bei schwerwiegender Krankengeschichte einen Arzt konsultieren.

Für kranke Gelenke

Die Vorteile von Ingwer für die Gelenke wurden von WHO-Experten untersucht. Sie führten Screening-Studien zu den Auswirkungen der Ernährung, der körperlichen Aktivität und dem Grad der Umweltverschmutzung auf den Zustand des menschlichen Bewegungsapparates durch. Es stellte sich heraus, dass Menschen, die regelmäßig mindestens 10 Gramm Ingwer pro Tag konsumieren, weniger an Krankheiten wie Arthritis, Arthrose, Rheuma leiden, begleitet von Schmerzen in den Gelenken, Muskeln und Schwellungen.

Eine detailliertere Untersuchung der Zusammensetzung der Heilwurzel ergab einen ganzen Komplex pharmakologisch aktiver Verbindungen, deren Anzahl Hunderte erreicht. Keine synthetische Droge kann sich einer solchen Zusammensetzung und dementsprechend der Wirkung auf den menschlichen Körper rühmen.

Die wichtigsten für die Behandlung von Gelenken haben Wissenschaftler identifiziert:

  • Curcumin;
  • Gingerol;
  • Pflanzensalicylate;
  • Beta-Carotin;
  • Vitamin E;
  • Kaffeesäure;
  • ätherische Öle.

Ingwer kann sowohl äußerlich als Kompresse als auch innerlich in Form von Tees oder Tinkturen verwendet werden. Verwenden Sie zur äußerlichen Anwendung eine Alkoholtinktur, bei der ein Stück Baumwolltuch angefeuchtet und auf eine schmerzhafte oder geschwollene Stelle aufgetragen wird. Eine solche Kompresse lindert Schmerzen, Entzündungen, Schwellungen und verbessert gegebenenfalls die Durchblutung an der Stelle des blauen Flecks. Tinktur kann auch morgens vor den Mahlzeiten und nachmittags mit 1 Teelöffel oral eingenommen werden.

Ingwer kann bei Erkrankungen eingesetzt werden, die mit einer eingeschränkten Beweglichkeit der Gelenke verbunden sind, wie Spondylitis, Arthrose, Arthrose, Arthritis, Reiter-Syndrom, Lima und andere. Ingwer für jede dieser Krankheiten hat die folgenden Auswirkungen:

  • verlangsamt weitere Entzündungen von Knochen oder Knorpel;
  • Schmerzen lindern;
  • Starten Sie die Prozesse zur Wiederherstellung der normalen Beweglichkeit von Gelenk- und Knorpelgewebe.
  • Stärkung der lokalen Immunität;
  • den Körper von Giftstoffen und Giftstoffen reinigen;
  • die antioxidative Reaktion des Körpers stärken;
  • wird sich erwärmen.
Insumed -   Löwenzahn gegen Krebs, hilft bei Diabetes und nicht nur

Zur Behandlung von Gelenken wird häufig Ingwerpaste verwendet, Ingwerbäder werden genommen und mit Öl aus einer exotischen Pflanze massiert. Für das Bad reicht es aus, 10 Minuten lang 3 Esslöffel gemahlene Wurzel pro 1 Liter zu kochen, in das Bad zu gießen und 20 bis 30 Minuten darin zu sitzen. Das Bad lindert Muskel- und Gelenkschmerzen, lindert Schmerzen und entspannt den Körper.

Bei Rückenschmerzen können Sie eine warme Kompresse aus Kurkumapulver und Ingwer im Verhältnis 1: 2 herstellen. Alles mit heißem Wasser zu einem matschigen Zustand verdünnt, etwas heißes Pflanzenöl hinzufügen, die Mischung auf einem Leinentuch verteilen und auf die wunde Stelle auftragen, mit einem warmen Handtuch fixieren und 30 Minuten einwirken lassen. Dieser Vorgang kann 2 Wochen lang täglich wiederholt werden.

Bei erkrankten Gelenken ist es hilfreich, mit Ingweröl zu massieren. Das Verfahren wird morgens nach dem Aufwachen und abends vor dem Schlafengehen empfohlen. Eine kleine Menge Öl wird auf das schmerzende Gelenk aufgetragen und 10 Minuten lang massiert, zuerst mit leichten, dann mit Klopfbewegungen. Dieses Verfahren verbessert die Durchblutung des Gelenks, erwärmt sich und verbessert die Beweglichkeit.

Für Niere und Prostata

Ingwer ist ein starkes entzündungshemmendes Medikament, das besonders wirksam zur Behandlung des Urogenitalsystems von Männern und Frauen ist. Bei Blasenentzündung, häufigen weiblichen Entzündungskrankheiten, schwachem Sexualtrieb, Nieren- und Prostatakrankheiten hilft ein Ingwergetränk gut. Es wird in einer Thermoskanne zubereitet und besteht aus 2 Esslöffeln frisch gehackter Wurzel in 1,5 Litern heißem Wasser. Trinken Sie tagsüber ein halbes Glas. Je mehr warme Flüssigkeit der Körper erhält, desto besser und schneller klärt sich das Harnsystem und die entzündlichen Prozesse der Nieren, der Blase und der Prostata werden entfernt.

Aus der Prostatitis in der Volksmedizin gibt es Informationen über die Wirksamkeit von Mikroclystern mit einem schwachen Ingwer-Sud. Solche Mikroclyster werden auch mit Ingweröl hergestellt. Um Prostatitis vorzubeugen, wird empfohlen, dass jeder Mann täglich mehrere frische Ingwerscheiben konsumiert. Sie können es einfach nach dem Frühstück oder Mittagessen kauen und gleichzeitig den Mund von Essensresten reinigen und Karies und Plaque verhindern.

Für die Nierengesundheit ist es nützlich, Ingwer und Kräuter mit harntreibenden und entzündungshemmenden Eigenschaften zu verwenden. Dies sind Preiselbeeren, Bärenohren, Kamille, Johanniskraut, Limettenblüte, Rainfarn, Melilot und andere. Abkochungen von ihnen lindern entzündliche Prozesse, wenn sie länger und regelmäßig angewendet werden. Manchmal dauert die Behandlung bis zu sechs Monate.

Für die Atemwege

Halsschmerzen, schwächender Husten und Probleme mit der Sputumtrennung sind Symptome von Erkrankungen der Atemwege wie Laryngitis, Tracheitis, Pharyngitis, Mandelentzündung, Bronchitis und Lungenentzündung. Zur Behandlung dieser Krankheiten wird Ingwer zur Herstellung von Spülungen, Inhalationen sowie entzündungshemmenden und mukolytischen Tees verwendet.

Sie können Halsschmerzen mit einer Mischung aus 1 Esslöffel frisch gepressten Saft in einem Glas warmem Wasser gurgeln. Sie müssen bis zu 10 Mal am Tag spülen, um ein greifbares Ergebnis zu erzielen und zu verhindern, dass die Infektion in die unteren Teile der Atemwege gelangt. Das Halsbehandlungsprogramm kann durch Inhalation mit Ingweröl ergänzt werden. Für 1 Liter Wasser reichen ein paar Tropfen duftendes Öl.

Die Verwendung von Ingwer-Abkochung hilft, die Viskosität des Sputums zu verringern und es zu entfernen, um Entzündungen zu verbreiten. Das Abkochen hilft auch, einen starken schwächenden Husten zu lindern, die Schleimhaut des Rachens zu befeuchten und zu desinfizieren. Die Brühe wird aus 1 Esslöffel geriebener Wurzel und einem Liter Wasser hergestellt. Ingwer wird bei schwacher Hitze 5 Minuten lang gekocht, ohne zu kochen. Trinken Sie 4 mal am Tag ein halbes Glas. Zur Behandlung von Erkältungen können Sie im Komplex Abkochungen, Säfte und Süßigkeiten mit Ingwer kombinieren.

Insumed -   Die Norm des Blutzuckers bei Kindern nach dem Essen

Einige gesunde Rezepte

Ingwer wird in verschiedenen Bereichen des menschlichen Lebens verwendet, aber seine medizinischen Eigenschaften werden am meisten geschätzt. Das Folgende sind wirksame Rezepte zur Behandlung bestimmter Krankheiten, die zu Hause leicht zu wiederholen sind.

  • Ingwerpaste zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates wird aus einer kleinen Menge kochendem Wasser und 1 Esslöffel gemahlenem Ingwer hergestellt. Die Mischung sollte dick sein, ein paar Tropfen Pfirsich- oder Mandelöl hinzufügen, umrühren, auf Gaze verteilen und als Kompresse an einer wunden Stelle verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kompresse oben mit Polyethylen und einem warmen Schal oder Schal abdecken. Nach 1-2 Stunden entfernen.
  • Eine Mischung zur Stärkung der Immunität kann aus einer mittelgroßen Ingwerwurzel, 2 Zitronen und 100 Gramm Honig hergestellt werden. Ingwer wird auf eine feine Reibe gerieben, Zitrone und Haut werden durch einen Fleischwolf geleitet. Alles mit Honig kombiniert, gerührt, in einen Glasbehälter gegeben und im Kühlschrank aufbewahrt. Erwachsene können diese Mischung in 1 Esslöffel am Morgen vor den Mahlzeiten einnehmen, Kinder – je ein Teelöffel.
  • Gewöhnlicher schwarzer Tee mit Ingwer und Zitrone, der täglich in mindestens einer Tasse getrunken wird, kann den Körper in guter Form halten, die Verdauung verbessern, die Immunität stärken, entzündliche Prozesse verhindern, die Stimmung und die Durchblutung verbessern. Bereiten Sie es aus 1 Teelöffel geriebenem Ingwer, Zitronenschnitzen, Teeblättern pro 250 ml kochendem Wasser vor. Ingwer zusammen mit Tee wird mit kochendem Wasser gegossen, darauf bestehen lassen, eine Scheibe Zitrone oder Zitronensaft hinzufügen. Ein heilendes und leckeres Getränk ist fertig.

Ingwer kann gegen viele Krankheiten behandelt werden, aber es ist besser, sie zu verhindern, und auch hier wird eine wunderbare Wurzel zur Rettung kommen. Nur 2-3 Scheiben Ingwer pro Tag, in reiner Form gegessen, mit Tee getrunken oder einem Salat zugesetzt, tragen dazu bei, die Entwicklung vieler Krankheiten zu verhindern und die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland