Klettenwurzel für Diabetes

Diabetes ist eine Stoffwechselstörung, die auftritt, wenn Ihr Körper die Insulinproduktion einstellt oder nicht mehr normal auf Insulin reagiert, das noch produziert wird. Insulin überträgt Glukose vom Blut zu den Zellen, wo sie benötigt wird. Bei Patienten mit Diabetes ist der Blutzucker- oder Zuckergehalt zu hoch und die Zellen können nicht die Glukose erhalten, die sie benötigen. Klette ist ein pflanzliches Arzneimittel, das dazu beitragen kann, Ihren Blutzucker bei Diabetes in einem gesunden Bereich zu halten. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Klette eine gute Wahl für Sie ist.

Ursachen und Symptome

Typ-1-Diabetes wird durch eine abnormale Immunantwort verursacht, die insulinproduzierende Zellen zerstört, während sich Typ-2-Diabetes entwickelt, wenn die Körperzellen gegen Insulin resistent werden. Zu den Symptomen beider Formen von Diabetes gehören erhöhter Durst, ein Gefühl von ständigem Hunger, Müdigkeit, schlechtem oder verschwommenem Sehen und langsame Heilung von Schnitten oder Wunden. Diabetes verursacht auch häufiges Wasserlassen und einen Rückfall von Blasenentzündungen aufgrund des Vorhandenseins von Zucker im Urin.

Klette groß

Größere Klette oder Klette ist eine wilde Pflanze, die in gemäßigten Regionen auf der ganzen Welt vorkommt. Es hat tiefe, dicke Wurzeln, die seit Tausenden von Jahren in der Volkskräutermedizin verwendet werden. Praktiker empfehlen Klettenwurzel, um das Blut von giftigen Verbindungen zu reinigen und als Diuretikum, um die Nieren zu spülen. Es wird auch als Verdauungshilfe und als Präbiotikum verwendet, um das Wachstum gesunder Darmbakterien zu unterstützen. Klette wird auch zur Senkung des Blutzuckers empfohlen. Es enthält eine Reihe von biologisch aktiven Verbindungen, die für ihre heilenden Eigenschaften verantwortlich sind.

Die heilenden Eigenschaften der Klette

Die beiden aktiven Komponenten der großen Klette, Arctin und Arctigenin, können den Kohlenhydratstoffwechsel Ihres Körpers beeinflussen. Diese natürlich vorkommenden Chemikalien neigen dazu, den Blutzucker nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit zu senken, was zu Hypoglykämie führt und einen raschen Anstieg des Blutzuckers verhindert. In einer im chinesischen Journal 2004 veröffentlichten klinischen Studie konsumierten Diabetes-Patienten entweder Klettenextrakt oder Placebo. Diejenigen, die Klette nahmen, hatten nach den Mahlzeiten einen niedrigeren Blutzuckerspiegel als diejenigen, die Placebo einnahmen. Darüber hinaus neigte die Klette auch dazu, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und die Nierenfunktion bei Probanden zu verbessern. Dies sind ermutigende Ergebnisse, obwohl noch größere klinische Studien zu Kletteneigenschaften erforderlich sind.

Insumed -   Die Norm des Blutzuckers bei Männern (2)

Empfehlungen und Vorsichtsmaßnahmen

Klette ist als trockenes Pulver oder als Zusatz in Kapseln erhältlich. Die übliche Dosis der Ergänzung beträgt 1 bis 2 g dreimal täglich. Tee kann auch aus getrockneten Klettenwurzeln zubereitet werden, die 10 Minuten in kochendem Wasser gebrüht werden. Tee kann mehrmals täglich konsumiert werden. Obwohl Klette ohne ernsthafte Nebenwirkungen als sicher gilt, kann es zu Hautausschlägen kommen, wenn Sie allergisch gegen Kamille, Chrysantheme oder Ragweed sind. Nehmen Sie keine Klette, wenn Sie schwanger sind oder stillen oder wenn Sie Diuretika oder Diabetesmedikamente einnehmen. Besprechen Sie die Anwendung ausführlich mit Ihrem Arzt, bevor Sie sie Ihrer Ernährung hinzufügen.

    Frühere Artikel aus dem Abschnitt: Alternative Behandlung von Diabetes
  • Hafer, Nutzen und Schaden

Hafer ist eine einjährige Kulturpflanze aus der Getreidefamilie mit einer kräftigen Wurzel. Die vorteilhaften Eigenschaften von Hafer sind seit langem bekannt und daher […]

Wir behandeln Diabetes mit traditioneller Medizin

Eine signifikante Anzahl von Menschen hat Diabetes. Die meisten von ihnen haben Typ–Diabetes mellitus – nicht insulinabhängig. Allgemein, […]

Diabetes Kräuter

Diabetes ist eine weit verbreitete Erkrankung, die den Blutzucker- und Insulinspiegel im Körper beeinflusst. Management […]

Bluthochdruck, Diabetes mellitus oder Krebs – eine medizinische Sammlung, die Hoffnung gibt

Trotz der Entwicklung der modernen Medizin ist es mit Hilfe ihrer heutigen Methoden nicht möglich, Krankheiten wie zum Beispiel Bluthochdruck, […]

Typ 2 Diabetes Knoblauch

Bei dieser Art von Diabetes verlieren alle Organzellen ihre Fähigkeit, Insulin aufzunehmen. Glukose beginnt sich im Blut anzusammeln, aber nicht […]

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland