Merkmale der Behandlung von Impotenz bei Diabetes

Viele Männer mit Typ-2- und Typ-1-Diabetes leiden an erektiler Dysfunktion. Der Grund für diesen Prozess ist die Entwicklung einer Angiopathie (diabetische Neuropathie). Bei endokrinen Störungen verschlechtert sich der Zustand der Gefäße und der hormonelle Hintergrund ändert sich. Auf dieser Basis verlangsamt sich die Arbeit der Genitalien. Oft führt Diabetes zum Auftreten von Übergewicht, was die sexuelle Aktivität verringert. Impotenz bei Diabetes erfordert einen integrierten Ansatz. Es umfasst nicht nur Medikamente, sondern auch Anpassungen des Lebensstils.

In dem Artikel werden wir erzählen:

Die Wirkung von Diabetes auf die Potenz

Diabetes mellitus ist eine Erkrankung des endokrinen Systems, die von einem Insulinmangel begleitet wird, wodurch eine Abnahme des Blutzuckerspiegels beobachtet wird. Die Krankheit wirkt deprimierend auf alle Lebenssysteme, einschließlich der sexuellen Funktion.

Die Ursachen für Impotenz bei Diabetes mellitus sind folgende:

  • nervöse Anspannung durch Ausbruch der Krankheit;
  • diabetische Neuropathie, eine Komplikation, bei der die Innervation der Fortpflanzungsorgane beobachtet wird;
  • Angiopathie – der Prozess von Durchblutungsstörungen im Beckenbereich;
  • Verletzung der Produktion von Sexualhormonen.

Bei 35% der Männer mit Diabetes nimmt der Testosteronspiegel im Körper ab. Er ist verantwortlich für die Produktion von Samenflüssigkeit und sexuellem Verlangen. Für eine vollständige Erektion ist es notwendig, dass etwa 150 ml Blut in den Beckenbereich gelangen.

Bei Diabetes werden die Gefäße anfällig, sodass der Blutfluss durch sie langsamer wird.

Die Ursache für Verletzungen im Körper kann ein instabiler psychischer Zustand eines Mannes sein. Aufgrund der Krankheitssymptome wird es schwierig, sich auf die sexuelle Intimität zu konzentrieren.

Impotenz infolge der Einnahme von Medikamenten

In einigen Fällen entsteht durch Diabetes eine Impotenz bei Diabetes. Die Arbeit der Fortpflanzungsorgane verlangsamt sich unter dem Einfluss nichtselektiver Betablocker, Antipsychotika und Antidepressiva.

Insumed -   Katzen-Diabetes wurde entdeckt. Warum ist er entstanden, wie man das Tier behandelt und füttert

Die erektile Dysfunktion ist in diesem Fall episodischer Natur. Nach Absetzen der Behandlung wird die Funktion des Genitalorgans stabilisiert.

Verstopfung von Blutgefäßen

Die diabetische Angiopathie resultiert aus Anomalien in kleinen Blutgefäßen. Sie werden dünner und unterliegen äußeren Einflüssen. Aus diesem Grund steigt die Wahrscheinlichkeit, eine Thrombose zu entwickeln.

Thrombose hemmt nicht nur die sexuelle Funktion, sondern schädigt auch den gesamten Körper. Mit einer Tendenz zur Thrombose steigt das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall.

Möglichkeiten zur Behandlung von Impotenz bei Diabetes

Am häufigsten entwickelt sich sexuelle Impotenz bei Typ-2-Diabetes. Es ist diese Art von Krankheit, die mit schwerwiegenden Komplikationen einhergeht. Die Behandlung von Impotenz bei Typ-2-Diabetes umfasst den Kampf gegen Hyperglykämie und Ernährungsumstellungen.

Einem Mann werden Medikamente verschrieben, die den Blutzucker senken. Sie werden auf Basis von Gliclazid hergestellt. Das Medikament wird vom Arzt individuell ausgewählt. Bei Bedarf wird eine Hormontherapie oder Stimulation des Fortpflanzungssystems mit biologischen Ergänzungsmitteln durchgeführt.

Um den Zuckergehalt zu verfolgen, muss der Patient ein Glukometer kaufen. Dieses Gerät ist für Messungen zu Hause vorgesehen.

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Männliche Sexualhormonersatztherapie

Synthetische Medikamente auf Hormonbasis helfen bei der Heilung von Impotenz bei Diabetes mellitus. Sie gleichen den Testosteronspiegel im Körper aus, der die natürlichen physiologischen Prozesse auslöst. Die Behandlungsdauer beträgt 1-2 Monate.

Insumed -   Diabetes und Alkohol- und Drogenmissbrauch

Zuvor wird ein Mann einer vollständigen Untersuchung des Körpers unterzogen. Bei Prostatahyperplasie und eingeschränkter Leber- und Nierenfunktion wird keine hormonelle Behandlung durchgeführt.

Hormonelle Medikamente sollten streng in Übereinstimmung mit der vorgeschriebenen Dosierung eingenommen werden.

Alpha-Liponsäure

Impotenz bei Typ-2-Diabetes wird ebenfalls mit Alpha-Liponsäure behandelt. Es neutralisiert freie Radikale und ist am Stoffwechsel von Kohlenhydraten beteiligt.

Unter den Zubereitungen mit seinem Inhalt befinden sich: Oktolipen, Lipamid, Thiogamma, Neurolipon und Dialipon. Die tägliche Dosierung von Säure variiert zwischen 600 und 1200 mg.

Viagra, Levitra und Cialis

Phosphodiesterase-Hemmer werden bei Impotenz eingesetzt, um die Durchblutung des Beckens zu stimulieren. Zu den beliebtesten gehören Cialis, Viagra und Levitra.

Die Medikamente haben eine ähnliche Wirkung wie der Körper, unterscheiden sich jedoch in ihrer Zusammensetzung:

  1. Die Zusammensetzung von Levitra enthält Vardenafil. Es wird durch die Freisetzung von Stickoxid angeregt.
  2. Die Wirkung von Viagra basiert auf dem Gehalt an Sildenafilcitrat. Es hemmt PDE-5.
  3. Der Wirkstoff von Cialis ist Tadalafil. Diese Substanz setzt nicht nur Stickoxid frei, sondern hemmt auch cGMP.

Volksheilmittel gegen Impotenz

Neben Medikamenten gegen Impotenz bei Diabetes werden traditionelle Behandlungsmethoden angewendet. Ihr Vorteil ist Zugänglichkeit und Sicherheit für die Gesundheit.

Nicht weniger wirksame Volksheilmittel, die nach folgenden Rezepten hergestellt werden:

  1. Die etwa 5 cm lange Ginsengwurzel wird in eine Flasche gegeben und mit Alkohol gefüllt. Einen Tag nach dem Absetzen an einem dunklen Ort ist das Arzneimittel gebrauchsfertig. In der ersten Tageshälfte werden 5-10 Tropfen eingenommen.
  2. Eine Mischung aus Koriander, Ringelblume, Johanniskraut, Pfefferbergsteiger, Klette und Kamille wird mit 500 ml kochendem Wasser gegossen. Dann sollte die Infusion abgedeckt und über Nacht stehen gelassen werden. Nehmen Sie am nächsten Tag 1 TL. alle 7 Stunden. Die Behandlungsdauer beträgt einen Monat.
  3. Der Knoblauch wird in Scheiben geschnitten und in mehrere Teile geschnitten. Nachdem Sie das Gemüse in einen Behälter gegeben haben, müssen Sie es mit 300 ml Wodka füllen. Nach 3 Tagen wird das Arzneimittel gefiltert und dann 1 EL eingenommen. 20 Minuten vor jeder Mahlzeit.
Insumed -   Die Vorteile von medizinischem Cannabis (zum Beispiel 10 Krankheiten)

Bevor Sie traditionelle Medizinrezepte verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass keine allergischen Reaktionen auf die Komponenten auftreten.

Wie vermeide ich Probleme mit der Potenz?

Um die Entwicklung einer erektilen Dysfunktion zu verhindern, sollten Männer mit Diabetes besonders auf ihre Gesundheit achten.

Vorbeugende Maßnahmen sind wie folgt:

  • erhöhte körperliche Aktivität;
  • Blutdruckkontrolle;
  • regelmäßige Messung des Blutzuckers;
  • Verhinderung von Gewichtszunahme;
  • Ablehnung von schlechten Gewohnheiten;
  • regelmäßige Bestimmung des Cholesterins im Körper.

Mit dem richtigen Ansatz kann Impotenz bei Diabetes behandelt werden. Infolge der Therapie stellt der Mann Fruchtbarkeit und Erektion vollständig wieder her. Wenn Sie nicht rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, führt die Krankheit zu Komplikationen.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland