Typ–Diabetes und Prävention von Fettleibigkeit

Dieser Artikel ist in erster Linie für übergewichtige und fettleibige Menschen als Motivation zum Abnehmen gedacht.

Wenn eine Person übergewichtig ist, hat sie ein hohes Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken und ein Problem wie Insulin zu bekommen.

In Bezug auf übermäßig gut ernährte Menschen funktioniert die Motivation – nehmen wir ab, damit Typ-2-Diabetes (T2DM) nicht auftritt.

Laut der British Diabetes Research (UKPDS) benötigen 5-10% der Patienten mit neu diagnostiziertem Diabetes mellitus 2 jedes Jahr eine Insulintherapie, und nach 10-12 Jahren benötigen etwa 80% der Patienten eine konstante Insulintherapie.

Die Monotherapie mit oralen Hypoglykämika (PPPS) ist normalerweise in den ersten 5 bis 6 Jahren der Krankheit wirksam. In Zukunft muss eine Kombination aus zwei oder mehr Medikamenten mit unterschiedlichen Wirkmechanismen verwendet werden, um sowohl Insulinmangel als auch Insulinresistenz zu korrigieren.

Die Anzahl der Patienten mit Typ-1-Diabetes steigt nicht so schnell an wie die Anzahl der Patienten mit Typ-2-Diabetes, und diese Prognose wird "überschritten", weil Die Prognose für 2010 wurde schneller als erwartet umgesetzt.

In welchem ​​Stadium befinden sich Menschen mit Adipositas? Im Stadium einer Störung des Glukosestoffwechsels. Die Tabelle zeigt die Beziehung zwischen Insulinsensitivität und Insulinsekretion.

Wenn bei gesunden Menschen Insulin zu 100% der Norm und zu 100% Insulinsensitivität ausgeschieden wird, ist bei molligen Menschen die Insulinempfindlichkeit verringert und gleichzeitig 1,5-mal höher als normal.

Weil eine übermäßige Menge an verbrauchten Kalorien ein Bedarf an einem Überschuss an Insulin ist. Aber im Laufe der Zeit ist die Bauchspeicheldrüse erschöpft, sie hat ihre eigene Ressource und sie ist nicht unendlich.

Und die Insulinsekretion beginnt abzunehmen. In diesem Fall nimmt auch die Insulinsensitivität ab.
Und in dem Stadium, in dem die Sekretion die halbe Norm ist und die Empfindlichkeit ein Drittel beträgt, handelt es sich um eine Krankheit, die als Typ-2-Diabetes mellitus bezeichnet wird.

Aber nicht alle Patienten mit Typ-2-Diabetes mellitus essen zu viel, nicht alle sind fettleibig. In diesem Beispiel geht es um diejenigen Menschen, die sich durch falsche Ernährung auf diese Krankheit drängen.

Hohe Insulinsekretion, in unserem Beispiel -150%, was führt dazu? Viel Insulin ist ein Faktor, der Krebs hervorruft. Das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, besteht noch, aber die Immunsuppression und das Risiko, an Krebs zu erkranken, bestehen bereits. Hypertonie, Arteriosklerose, Arthritis und hormonelle Störungen sind ebenfalls ein hohes Risiko für ihre Entwicklung.

Insumed -   Erhöhter Urinzucker, was bedeutet das

Die provozierenden Faktoren von Typ-2-Diabetes sind nicht nur übermäßiges Essen, sondern auch körperliche Inaktivität, d.h. wir bewegen uns nur ein wenig. Und von einem Überschuss an Insulin bis hin zu Krebs kann nicht viel Zeit vergehen. Fügen Sie hier außerdem die Immunsuppression hinzu eine Person steigt nur Zucker.

Die Vorbeugung von Diabetes ist nicht nur notwendig, sondern von entscheidender Bedeutung.

Insulinresistenz ist eine gestörte biologische Reaktion des Körpergewebes auf die Wirkung von Insulin. Es spielt keine Rolle, woher das Insulin kommt, aus der Bauchspeicheldrüse (endogen) oder aus Injektionen (exogen).

Das moderne Konzept der Insulinresistenz beschränkt sich nicht nur auf Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels und ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes.

Es umfasst auch Veränderungen im Stoffwechsel von Fetten, Proteinen und der Genexpression. Insbesondere führt die Insulinresistenz zu Problemen mit Endothelzellen, die die Wände der Blutgefäße von innen bedecken. Aus diesem Grund verengt sich das Lumen der Gefäße und die Atherosklerose schreitet voran.

Die Reduzierung von Übergewicht mit dieser Krankheit ist ein Muss. !
Typ-2-Diabetes, der genau auf Fettleibigkeit zurückzuführen ist – NICHT NEU. Ich werde kein Geheimnis preisgeben, wenn ich sage, dass das Geheimnis der Gesundheit und einer guten Figur in Bewegung und richtigem Essen liegt.

Über Medikamente und die Behandlung von Typ-2-Diabetes.

Sie können sich auf Medikamente verlassen und das weltweit beliebteste Medikament zur Vorbeugung und Behandlung von Typ-2-Diabetes ist Siofor.

Siofor ist ein Handelsname für ein Medikament, dessen Wirkstoff Metformin ist. Dieses Arzneimittel erhöht die Empfindlichkeit der Zellen gegenüber der Wirkung von Insulin, d.h. reduziert die Insulinresistenz.

Aber seine Möglichkeiten sind nicht unbegrenzt, die Medizin ist die Medizin. Und außerdem ist dies ein Medikament mit vielen Nebenwirkungen. Es gibt viele Probleme im Zusammenhang mit der Verwendung dieses Arzneimittels, es ist für Patienten mit Typ-2-Diabetes erforderlich, aber einige Menschen sind gezwungen, es aufgrund von Nebenwirkungen abzubrechen.

Das zweite Medikament – es ist zur radikalen Gewichtsabnahme – ist Xenical. Dieses Medikament stört die Absorption von Fetten, blockiert das Enzym Lipase und verursacht normalerweise schweren Durchfall. Das Problem bei der Einnahme dieses Arzneimittels ist, dass es "sprudelnden" Durchfall verursachen kann und Sie Maßnahmen ergreifen müssen, um sich vor dieser unangenehmen Überraschung zu schützen.

Insumed -   Alle verfügbaren Behandlungen für diabetische Retinopathie

Nebenwirkungen, die bei der Einnahme dieses Arzneimittels möglich sind, können Sie dem Bild entnehmen

Das Produkt Fat Grabbers umhüllt Fett und verhindert dessen Verdauung. Es verursacht keinen sprudelnden Durchfall.

Carbo Grabbers ist ein Produkt, das die Kohlenhydrataufnahme um 56% reduziert.
– verhindert die schnelle Aufnahme von Glukose in den Blutkreislauf,
– hemmt den Prozess der Fettansammlung (Lipogenese) und trägt zum Gewichtsverlust bei,
– Reduziert das Hungergefühl.

Es enthält keine gentechnisch veränderten Substanzen, künstlichen Farbstoffe oder Aromen. Die Zusammensetzung der Nahrungsergänzungsmittel Carbo Grebberz wird durch den Extrakt gewöhnlicher Bohnen dargestellt, der als Lebensmittel verwendet wird und jedem von uns bekannt ist. Es enthält spezielle Substanzen, die die Wirkung des Enzyms Alpha-Amylase hemmen.

Infolgedessen erhöht sich die Abbauzeit komplexer Kohlenhydrate zu Glucose.

Die Verlangsamung des Abbaus stärkehaltiger Verbindungen verhindert einen starken Anstieg des Glukose- und Insulinspiegels im Blut.
Dies führt wiederum zu einer Korrektur des Fettstoffwechsels in Richtung einer Verringerung der Ansammlung von Fettreserven. Dieses Produkt ist natürlich für Menschen mit eingeschränktem Fettstoffwechsel notwendig.

Chrom-NSA-Chelat erhöht die Empfindlichkeit der Zellen gegenüber Insulin.

In der Regel reicht Chrom in einer Standarddiät nicht aus. Ein Mensch isst Lebensmittel mit überschüssigen Kalorien, aber ihm fehlen die notwendigen Nährstoffe, einschließlich Chrom. Infolgedessen baut sich Übergewicht auf und gleichzeitig bleibt die Person hungrig.

Leere Kalorien erhöhen den Bedarf an Chrommangel. Sie müssen Chrom in Ihre Ernährung einführen, und dann kommt es nicht zu Hungerattacken, und die Nahrung wird effektiver aufgenommen.

STEVIA ist ein absolut voller, leckerer Zuckerersatz! Darüber hinaus hat es 0 Kalorien und es ist kein Kohlenhydrat natürlichen Ursprungs.
Stevia hat eine kardiotonische Wirkung,
– normalisiert die Leber und Gallenblase,
– zur Normalisierung des Magen-Darm-Trakts beiträgt,
– wirkt entzündungshemmend,
– hemmt das Wachstum und die Vermehrung von pathogenen Bakterien und pathogenen Mikroorganismen.

Freier Zucker (im Überschuss) ist nicht weniger böse als überschüssige freie Radikale. Mit einem Anstieg des Blutzuckers beginnt die Bauchspeicheldrüse Insulin zu produzieren, um den Blutzucker zu senken.

Insumed -   Diabetes-Klinik-Behandlung

Während der normalen Pankreasfunktion führt dies unmittelbar nach dem Essen zu einer Abnahme des Blutzuckers. Bei übermäßigem Essen und bei reduzierter körperlicher Aktivität ist der Körper jedoch gestört und das produzierte Insulin ist nicht mehr in der Lage, einen Überschuss an Blutzucker zu bewältigen. Prävention von Diabetes ist notwendig und real. Unsere Gesundheit hängt von unserer Wahl ab.

NSP-Bioadditive: Loklo, Chrome, Carbo Grebbers, Fat Grabbers – sind für jede Person erforderlich. Entgiftung, richtige Ernährung und Erholung helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren und die Krankheit zu verhindern. Übergewicht zu reduzieren bedeutet, Krebs, Entzündungen, Herzinfarkt und Schlaganfall vorzubeugen.

Sie können die vollständige Aufzeichnung des Webinars der Ärztin – Ernährungsberaterin Olga Shershun „Typ–Diabetes“ sehen.

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland