Ein multifaktorieller Ansatz zur Behandlung von Typ-2-Diabetes und neuen Horizonten bei der Krankheitsbekämpfung

Am 26. November 2015 fand in Charkow eine wissenschaftlich-praktische Konferenz mit internationaler Beteiligung "Endokrine Pathologie im Altersaspekt" statt, auf der führende einheimische Endokrinologen sowie bekannte ukrainische Spezialisten aus verwandten Bereichen der Medizin ihre Berichte vorstellten. Die Veranstaltung behandelte fast alle relevanten Themen der modernen Endokrinologie, wobei traditionell der Behandlung von Diabetes mellitus (DM) und seinen Komplikationen besondere Aufmerksamkeit geschenkt wurde.

Chef freiberuflicher Spezialist des Gesundheitsministeriums der Ukraine mit einem Abschluss in Endokrinologie, Leiter der Abteilung für Diabetologie der Nationalen Medizinischen Akademie für postgraduale Bildung, benannt nach P. L. Shupika (Kiew), korrespondierendes Mitglied der Nationalen Akademie der Medizinischen Wissenschaften der Ukraine, Doktor der Medizinischen Wissenschaften, Professor Boris Nikitich Mankovsky, präsentierte neue Daten zur Epidemiologie von Diabetes und zu Aspekten der Verbesserung der Wirksamkeit und Sicherheit der Behandlung dieser Krankheit.

– Ende 2015 präsentierte die International Diabetes Federation (IDF) die 7. Ausgabe des Diabetikeratlas, in der die aktuellen Daten zur Epidemiologie von Diabetes und seinen Komplikationen zusammengefasst sind. Laut IDF-Experten beträgt die Zahl der Diabetes-Patienten weltweit 415 Millionen. Gleichzeitig liegt der Anstieg der Diabetes-Inzidenz deutlich über den Prognosen der Experten. Wenn vor 10 Jahren angenommen wurde, dass die Zahl der Patienten mit Diabetes bis 2025 auf 330 Millionen ansteigen wird, dann überstieg diese Zahl 2011 360 Millionen. Es wird erwartet, dass die Zahl der Patienten mit Diabetes bis 2040 642 Millionen Menschen erreichen wird Diesmal sind die Prognosen der Experten möglicherweise zu optimistisch.

Es wurde festgestellt, dass in den Vereinigten Staaten mehr Menschen an Diabetes und seinen Komplikationen sterben als an zwei so gefährlichen Krankheiten wie Brustkrebs und HIV / AIDS. Weltweit sterben jedes Jahr mehr als 5 Millionen Menschen an Diabetes-Komplikationen. Lange Zeit war allgemein anerkannt, dass Typ-2-Diabetes in Ländern mit einem hohen sozioökonomischen Entwicklungsstand am häufigsten auftritt, dies ist jedoch nicht der Fall. Es ist erwiesen, dass der Hauptanstieg der Inzidenz von Diabetes auf Kosten von Staaten mit mittlerer und niedriger wirtschaftlicher und sozialer Entwicklung erfolgt.

Derzeit haben sich die Ideen zur Pathogenese des Typ-2-Diabetes erheblich erweitert, was neue Perspektiven für seine Behandlung eröffnet. Professor Ralph Defronzo (USA) identifiziert 8 Faktoren für die Pathogenese von Typ-2-Diabetes, von denen die meisten mithilfe einer medikamentösen Therapie korrigiert werden können. Eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung und dem Fortschreiten der Krankheit spielt eine verringerte Insulinsekretion (β-Zell-Sekretionsdefekt) und eine beeinträchtigte Gewebeempfindlichkeit. Andere Pathogenese-Faktoren umfassen: erhöhte Sekretion von Glucagon; verstärkter Fettabbau (erhöhte freie Fettsäuren im Blut führen zu einer Erhöhung der Insulinresistenz); reduzierte Wirkung von Inkretinen; Funktionsstörung des Neurotransmitter-Metabolismus auf der Ebene des Gehirns (provoziert Appetit); erhöhte Leberglukoseproduktion; erhöhte Reabsorption von Glukose durch die Nieren.

Insumed -   So senken Sie den Blutzucker zu Hause schnell und effektiv an einem Tag

Der Hauptweg, um das Fortschreiten von Diabetes und seinen Komplikationen zu verlangsamen, wird traditionell als gute Blutzuckerkontrolle angesehen. Die Ergebnisse früherer Studien zeigten jedoch nicht in allen Fällen die Vorteile einer strengen Kontrolle dieses Indikators.

Also die ACCORD-Studie, die eine Abnahme des glykosylierten Hämoglobins (HbA) erreichte1c) bis zu 6,4% aufgrund einer intensiven Therapie auf der Basis von Glimepirid zeigten einen Anstieg der Mortalität (insgesamt – um 22%, kardiovaskulär – um 35%) im Vergleich zur Standardtherapiegruppe. In der ADVANCE-Studie reduzierte eine intensive schrittweise Reduktion auf der Grundlage der Verwendung eines anderen Vertreters von Sulfonylharnstoff – Glyclazid – das Risiko von mikro- und makrovaskulären Komplikationen um 10% (p 5 mmol / l). Trotz der Tatsache, dass eine Revaskularisierung bei Patienten mit Diabetes mit bestimmten Faktoren verbunden sein kann Schwierigkeiten (Atherosklerose der Koronararterien in dieser Kategorie von Patienten ist in der Regel diffus und signifikant, und die Anzahl der Restenosen ist viel höher), ist ein frühzeitiger invasiver Ansatz Bei Patienten mit Diabetes und atherosklerotischen multifokalen Läsionen, an denen der linke Koronararterienstamm beteiligt ist, sollte eine Bypass-Transplantation der Koronararterien bevorzugt werden. Allen Patienten mit Diabetes wird eine multifaktorielle Therapie zur Sekundärprävention von CCC empfohlen. Nach dem ACS ist es ratsam, eine Kombination von Acetylsalicylsäure mit Ri zu verschreiben oder Clopidogrel.

Der Leiter der Abteilung für klinische Endokrinologie des Instituts für endokrine Pathologie Probleme benannt nach V. Ya. Danilevsky NAMS der Ukraine “(Kharkov), Doktor der medizinischen Wissenschaften, Professor Oksana Olegovna Khizhnyak.

– Fettleibigkeit ist eine der häufigsten Krankheiten der Welt und wird in allen Altersgruppen registriert. Laut WHO sind weltweit mehr als 22 Millionen Kinder über 5 Jahre fettleibig. Mit zunehmendem Alter treten bei diesen Patienten Stoffwechselstörungen auf, die das Risiko für Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck, Arteriosklerose, koronare Herzkrankheit, Krebs und Pathologien aufgrund von Übergewicht / Fettleibigkeit (obstruktive Schlafapnoe, Arthrose, Gallensteinerkrankung, Fortpflanzungsschäden) erhöhen System, Depression).

Leider ist die Behandlung von Fettleibigkeit eine ziemlich schwierige Aufgabe, die vom Patienten erhebliche freiwillige Anstrengungen und Disziplin erfordert. Bei Kindern sind die wichtigsten therapeutischen Methoden die Normalisierung des Essverhaltens, die Einhaltung des Ernährungsplans und die optimale körperliche Aktivität. Einer der Schlüsselfaktoren bei der Entscheidung über den Termin der Behandlung und deren Intensität wird als die Einhaltung der Vorschriften durch das Kind und seine Eltern angesehen.

Eine Familie mit einem übergewichtigen Kind muss im Alltag vier Verhaltensstrategien umsetzen: Veränderung der Umwelt und Essverhalten; Selbstkontrolle des Essverhaltens; erreichbare Ziele setzen; Erfolg fördern.

Der erste Schritt bei der Behandlung von Fettleibigkeit bei Kindern ist eine Änderung des Lebensstils und der Essgewohnheiten der Familie. Oft hat ein Kind bereits in jungen Jahren Essstörungen: reichliches Abendessen, übermäßiges Essen, häufige Snacks während des Tages und beim Fernsehen, Arbeiten am Computer, Bevorzugung kalorienreicher Lebensmittel in Fast-Food-Betrieben usw. Es ist notwendig, das Kind zu motivieren und Bedingungen dafür zu schaffen aktiverer Lebensstil, begrenzen / schließen Sie das Vorhandensein unerwünschter Produkte im Haus aus. Die Kalorieneinschränkung von Lebensmitteln wird erreicht, indem die Aufnahme von leicht verdaulichen Kohlenhydraten und teilweise Fetten reduziert wird.

Insumed -   Symptome und Behandlung von Blasenentzündung bei Diabetes

Es ist auch ratsam, das Kind anzuweisen, ein Ernährungstagebuch zu führen, damit es die Art der körperlichen Aktivität selbst auswählen kann, um es zu stimulieren, die für hypodynamische Aktivitäten (Fernsehen, Computerspiele usw.) vorgesehene Zeit zu verkürzen. Es ist unmöglich, schwer zu erreichende Ziele sofort festzulegen – um eine Änderung des Lebensstils zu beginnen, müssen einfache Aufgaben festgelegt, schrittweise neue eingeführt und bereits erworbene Stereotypen des Verhaltens konsolidiert werden.

Kalorienreiche Mahlzeiten müssen morgens während der Zeit der größten körperlichen Aktivität eingenommen werden. Allgemeine Regeln für die Verschreibung einer Diät für ein fettleibiges Kind sind, die Menge an Zucker und Brot um mindestens 50% der Altersnorm zu begrenzen und Süßwaren und Gebäck, Desserts, Nudeln, Kartoffeln, Trauben, Bananen, süßes Soda auszuschließen. Um Appetit und Hunger in der Ernährung solcher Kinder zu reduzieren, sollten auch Extrakte, Gewürze, geräuchertes Fleisch und Gurken fehlen.

Im Falle einer unzureichenden Wirksamkeit von nicht-medikamentösen Ansätzen können Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, Medikamente zu verschreiben, die das Körpergewicht reduzieren. Es ist zu beachten, dass in der pädiatrischen Praxis Appetitzügler und gastrointestinale Lipasehemmer (Orlistat) nicht angewendet werden dürfen, da ihre Sicherheit und Wirksamkeit bei Kindern nicht nachgewiesen wurde.

In den letzten Jahren haben immer mehr Kinderärzte und Endokrinologen Metformin zur Behandlung von Fettleibigkeit eingesetzt. Es gibt bereits heute Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und klinische Tests zur Verwendung von Metformin bei Patienten mit metabolischem Syndrom. Es wurde festgestellt, dass das Medikament den Kohlenhydrat- und Lipidstoffwechsel verbessert, den Appetit reduziert und zur Reduzierung des Körpergewichts beiträgt, den peripheren Gefäßdruck normalisiert. Die Anfangsdosis von Metformin beträgt 500 mg / Tag und kann bei Bedarf schrittweise auf 1000 mg / Tag erhöht werden.

Zur Korrektur der Dyslipidämie bei Jugendlichen im Alter von 16 bis 18 Jahren wird empfohlen, eine individuelle Auswahl von Arzneimitteln aus der Klasse der Statine oder Fibrate der II-III-Generation zu empfehlen. Nikotinsäure sowie ihre verlängerten Formen sollten nicht verwendet werden, da sie zu einer beeinträchtigten Glukosetoleranz beitragen und die bestehende Insulinresistenz verschlimmern.

Vorbereitet von Vyacheslav Kilimchuk

Die medizinische Zeitung „Zdorovya Ukrainy 21 storchchya“ Nr. 3 (376), Liu 2016 p.

ARTIKEL FÜR DAS THEMA Endokrinologie

In Kiew gibt es zu Beginn 20 wilde Kinder, Schüler der Schule für Endokrinologen – ein Wissenschafts- und Bildungsprojekt nach der Methode einer Berufsausbildung eines besonderen Berufs. Der naturwissenschaftliche Lehrplan der Schule besteht aus dem Präsidenten der Ukrainischen Vereinigung der Endokrinologen in der Ukraine, dem Direktor des Instituts für Endokrinologie und dem Institut für Rechovin Im. V.P. Komisarenka von der Nationalen Akademie der Medizinischen Wissenschaften der Ukraine “, Akademiker der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, korrespondierendes Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Vizepräsident der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine, Doktor der Medizinischen Wissenschaften, Professor Mikola Dmitrovich Tronko.

Insumed -   Polyurie bei Diabetes

Die Ausweitung des zerebralen Diabetes (CD) ermöglicht es, sozialökonomische Vitrate zu züchten, mit einer starken Beschleunigung in Verbindung zu bringen, das Herz und die Forensik zu schützen, zu töten und die Sterblichkeit zu trennen. Roszodil naslіdkіv für die Gesundheit aller durchschnittlichen Gruppe von Menschen mit Diabetes ist durch Indikatoren für Gesundheit (Mortalität, Krankheit, körperliche Entwicklung), Krankheit der Krankheit (Stoffwechselrate, Verhalten) gekennzeichnet .

Sogodnі mozhna von upevnenіstyu konstatuvati dieser Tatsache, scho protyagom ostannіh rokіv vіdbulasya Kardinal zmіna prіoritetіv in vedennі patsієntіv іz tsukrovim dіabetom (CD) 2 Stil: Purshia Plan vihodit keine Kontrolle mehr glіkemії und profіlaktika uskladnen tsogo seryoznogo zahvoryuvannya, pokraschennya Prognose Zhittya patsієntіv i pіdvischennya Yogo Yakosti. Auf der anderen Seite müssen wir aufhören zu versuchen, die Herz-Wasser-Beschleunigung von Typ-2-Diabetes zu entwickeln, selbst den Gestank wie bei einem guten Vidomo, wegen der Todesursache solcher Patienten. .

Trotz der großen Reichweite bei der Pathogenese des cerebralen Diabetes (CD) Typ 2, der Diagnose und Behandlung erworbener Krankheiten sowie des Auftretens neuer Klassen von cerebrospinalen Arzneimitteln habe ich ihnen einen besseren therapeutischen Algorithmus ermöglicht. Ninja im zentralen Ausstellungszentrum ist Leder 11. und bis 2040 ist die Straße Leder 10 .. 8% der Bevölkerung der Zentralbank von Zentralasien können 10-% der Bevölkerung haben.

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland