Oraler kardiovaskulärer Nutzen von Semaglutid gegen Diabetes

Die Pilotinnovation Novo Nordisk hat sich erneut als wirksam erwiesen.

Automatisierte Werbung. Wir kontrollieren nicht deren Inhalt.

Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

Korotko

  • Novo Nordisk erzählte zu den positiven Ergebnissen der Prüfung des oralen Semaglutids (Semaglutid), eines experimentellen Glucagon-ähnlichen Peptid-1-Rezeptoragonisten (GLP-1), der darlegte, ob dieses Wirkstoffkandidat bei Patienten mit Typ-2-Diabetes positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System hat Art und hohes Risiko für kardiovaskuläre Komplikationen.
  • Gegenwärtig werden alle Antidiabetika aus der Klasse der humanen GLP-1-Analoga durch subkutane Injektion implementiert. Ja, einige von ihnen werden einmal pro Woche ernannt, aber dennoch ist die Tablettenformulierung viel praktischer. Orales Semaglutid wird, falls zugelassen, nur der erste Vertreter von GLP-1-Agonisten in Tablettenform. Novo Nordisk geht davon aus, dass im ersten Halbjahr 2019 ein Registrierungsdossier an die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) und die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) gesendet wird. Gleichzeitig wird zur Beschleunigung des Prozesses der behördlichen Entscheidung die Ansicht vertreten, dass ein beschleunigter Überprüfungsgutschein verwendet wird.
  • Es besteht kein Zweifel, dass orales Semaglutid, das spätestens 2020 in den Handel kommen sollte, eine echte Revolution auf dem Typ-2-Diabetes-Markt auslösen wird, da die Tablettenausführung eine hohe Einhaltung der Behandlung durch die Patienten impliziert, insbesondere da sich der Blutzucker stabil normalisiert die größte Herausforderung im Diabetes-Management. Das Erscheinen der Neuheit wird ausnahmslos die gesamte Pharmaindustrie erschüttern, einschließlich der Hersteller, die orale zuckersenkende Arzneimittel wie Dipeptidylpeptidase-4-Inhibitoren (DPP4) und Typ-2-Natriumglucose-Cotransporter-Inhibitoren (SGLT2) herstellen.
Insumed -   Unkonventionelle Methoden zur Behandlung von Diabetes

Die fünf am schnellsten wachsenden Antidiabetika. Bild: Vantage / EvaluatePharma.

Automatisierte Werbung. Wir kontrollieren nicht deren Inhalt.

Details

Klinische Studien zu PIONEER 6, Phase IIIa, werden behandelt 3183 erwachsene Patienten mit Typ-2-Diabetes und einem hohen Risiko für kardiovaskuläre Komplikationen. Die Tatsache des letzteren war in dem Fall wahr (optional):

  • Alter 50 Jahre und älter und eine Vorgeschichte von Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder mittelschweren (Stadium 3) chronischen Nierenerkrankungen: Myokardinfarkt; Schlaganfall oder vorübergehende ischämische Attacke; Revaskularisation von Koronar-, Karotis- oder peripheren Arterien; mehr als 50 Prozent Stenose der Koronar-, Karotis- oder Arterien der unteren Extremitäten; symptomatische koronare Herzkrankheit; asymptomatische Herzischämie oder chronische Herzinsuffizienz (NYHA Klasse II – III)
  • Alter 60 Jahre und älter und mindestens ein Faktor für kardiovaskuläre Risiken: Mikroalbuminurie oder Proteinurie; Hypertonie und linksventrikuläre Hypertrophie; systolische oder diastolische Dysfunktion des linken Ventrikels; Knöchel-Brachial-Index NICHT VERPASSEN

    Automatisierte Werbung. Wir kontrollieren nicht deren Inhalt.

    Verbesserungen der sekundären Endpunkte, einschließlich glykiertem Hämoglobin (HbA)1c), Körpergewicht und Blutdruck stimmten mit denen überein, die in anderen klinischen Studien des umfangreichen PIONEER-Programms aufgezeichnet wurden, in dem orales Semaglutid umfassend getestet wurde.

    Zuvor war orales Semaglutid dem Jardins SGLT2-Inhibitor (Jardiance, Empagliflozin) voraus, gefolgt von Eli Lilly und Boehringer Ingelheim, was die Reduktion von HbA betrifft1caber nicht das Gewicht der Patienten. Der Prototyp erwies sich auch als wirksamer als zwei beliebte zuckersenkende Arzneimittel – Victoza (Victoza, Liraglutid), der GLP-1-Injektionsagonist von Novo Nordisk selbst und Januvia (Januvia, Sitagliptin), Merck und DPP4-Inhibitor Co. ”(Merck & Co.). Testete erfolgreich die Behandlung von Diabetikern mit gleichzeitigem mittelschwerem Nierenversagen. Zusätzlich bestätigte pelletisiertes Semaglutid, dass es für die Therapie geeignet ist
    Details ➞

    Aktuelle Forschung ist wichtig, da der höchste Wettbewerb auf dem Markt für Antidiabetika die Arzneimittelhersteller dazu zwingt, die neuen positiven Eigenschaften ihrer Arzneimittel in die Pedale zu treten. Die Pläne von Novo Nordis beinhalten die Durchführung umfangreicher klinischer Studien, in denen die vorteilhafte kardiovaskuläre Wirkung von oralem Semaglutid bei 12 bis 15 Patienten getestet wird, obwohl dies mehrere Jahre dauern wird.

    Die injizierbare antidiabetische Trulicity (Dulaglutid), die von Eli Lilly und dem Böhringer Ingelheim-Agonisten GLP-1 gefördert wurde, reduzierte das MACE-Risiko im Vergleich zu Placebo signifikant. Bisher wurden die Ergebnisse jedoch nicht bekannt gegeben, weshalb Novo Nordisk stellenweise nervös ist. Es versteht sich, dass weder Jardins noch Victoza direkt einem deutlichen Anstieg der Nachfrage ausgesetzt waren, selbst nachdem ihre kardioprotektiven Wirkungen aufgedeckt wurden.

    Die Industrie schläft nicht und entwickelt weiterhin zuckersenkende Medikamente mit einem neuen Wirkmechanismus. So ist zum Beispiel Eli Lilly verlobt LY3298176 – ein Doppelagonist von Glukose-abhängigen insulinotropen Polypeptidrezeptoren (GIP) und GLP-1. Dieses einmal wöchentliche subkutane Kombinationspräparat, das klinische Phase-IIb-Studien durchlaufen hat, hat dies bestätigt beeindruckende Ergebnisse in Bezug auf die Kontrolle von HbA1c und Körpergewicht bei Patienten mit Typ-2-Diabetes.

    Wie dem auch sei, auf absehbare Zeit wird Trulicity, der im September 2014 erschien, der Marktführer für Antidiabetika sein. Mit einem kleinen Vorsprung folgt Ozempic (Ozempic, Semaglutid), das im Dezember 2017 von Novo Nordisk auf den Markt gebracht wurde. Beide sind injizierbar und werden dank einer längeren Formulierung einmal pro Woche angewendet. Eine solch schnelle Entwicklung von Ozempik wird durch die Tatsache unterstützt, dass es besser als Trulicity ist, mit einem Rückgang des HbA fertig zu werden1c vor dem Hintergrund der Metformin-Therapie und verliert schwerer Gewicht.

Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland