Wie man Typ-2-Diabetes zu Hause mit Volksheilmitteln behandelt

Typ-2-Diabetes mellitus entwickelt sich vor dem Hintergrund des Auftretens einer Insulinresistenz, dh einer Abnahme der Insulinempfindlichkeit des Körpers, die für die Stimulierung der Absorption von Glukose verantwortlich ist.

Der Hauptgrund dafür ist eine genetische Veranlagung. Ärzte sagen, dass das Vorhandensein von Übergewicht auch eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung der Krankheit (je höher, desto höher die Wahrscheinlichkeit der Diagnose), der Pathologie bei der Entwicklung der Bauchspeicheldrüse und chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts spielt.

Es kann argumentiert werden, dass Typ-2-Diabetes mellitus weitgehend von der Funktionsweise des gesamten Magen-Darm-Apparats abhängt.

Kann man sich nur auf die traditionelle Medizin verlassen?

Kann die traditionelle Medizin helfen, diese Krankheit loszuwerden? Leider ist Diabetes unheilbar. Wenn es erkannt wird, zielt die traditionelle Therapie darauf ab, den Blutzuckerspiegel zu normalisieren, um die Wahrscheinlichkeit einer Insulinabhängigkeit zu verringern und die sekundären Symptome der Krankheit zu beseitigen.

Die traditionelle Medizin kann nicht als Alternative zur traditionellen Behandlung angesehen werden, ist aber eine großartige Ergänzung dazu. Ärzte sind der gleichen Meinung.

Darüber hinaus wird dem Patienten in den Anfangsstadien der Erkennung von Typ-2-Diabetes eine konservative Behandlung empfohlen, bei der überhaupt keine Medikamente verwendet werden (sondern nur eine spezielle Diät sowie körperliche Aktivität).

Alternative Methoden helfen also, aber sie sollten auf jeden Fall mit Ihrem Arzt besprochen und gegebenenfalls angepasst werden. Zusätzliche Ratschläge zu diesem Thema können von einem Ernährungsberater gegeben werden, da er an der Vorbereitung einer therapeutischen Diät beteiligt sein sollte.

Nützliche Produkte

Die Grundlage der verschriebenen Diät für Typ-2-Diabetes ist eine allmähliche Verringerung des Körpergewichts des Patienten. Aus diesem Grund beträgt die empfohlene tägliche Norm für Kilokalorien nur 1600 bis 1800 (zum Vergleich: Die Norm für einen gesunden Mann im Alter von etwa 30 Jahren beträgt 2800 bis 3000 Kilokalorien).

Ebenso wichtig ist es, den sogenannten glykämischen Index zu berücksichtigen – ein Indikator, der anzeigt, dass der Einfluss des Produkts schnell als Energie absorbiert wird. Je höher der Index, desto signifikanter beeinflusst das Gemüse oder Obst den Zuckergehalt. Für Diabetiker sollte die Ernährung Lebensmittel mit einem minimalen glykämischen Index enthalten – sie enthalten Ballaststoffe, die die Aufnahme von Zucker verlangsamen.

Insumed -   Aloe Diabetes Behandlung

Die nützlichsten in dieser Hinsicht sind:

  • Tomaten (frisch);
  • Brokkoli (frisch oder gekocht);
  • Gurken;
  • Blumenkohl;
  • Rosenkohl;
  • Linde;
  • Klette (Wurzel);
  • Eicheln;
  • Meerrettich;
  • Zwiebeln;
  • Ingwer;
  • Hagebutten;
  • Basilikum;
  • Brunnenkresse;
  • Spargel;
  • Blaubeere;
  • Kirsche;
  • Aprikosen;
  • Kiwi

Es wird empfohlen, alle oben genannten Produkte frisch, ohne Hitze oder sonstiges Kochen in die Ernährung aufzunehmen. Und seltsamerweise können sie auch zur Herstellung von Volksheilmitteln verwendet werden, die helfen, den Verlauf von Diabetes zu lindern.

Nützliche Rezepte

  1. Zum Beispiel beschleunigt Rosenkohlsaft nicht nur die Darmreinigung, sondern normalisiert auch die Bauchspeicheldrüse (was teilweise die Insulinproduktion stimuliert). Zur Zubereitung einfach frischen Kohl durch einen Fleischwolf geben (zusammen mit dem Fruchtfleisch trinken).

Es wird empfohlen, den folgenden Kurs einzuhalten:

  • Einmal täglich auf nüchternen Magen (1-100 Milliliter);
  • Kurs – 1 Monat, gefolgt von einer Pause von 2 Wochen.
  • Aber um einen hohen Zuckergehalt zu normalisieren, hilft Zitronensaft. Und um den Körper mit den meisten nützlichen Mikroelementen zu versorgen, wird er (etwa 50 Milliliter) mit 5-6 Wachteleiern gemischt.

    Nehmen Sie alles mit dieser Geschwindigkeit:

    • 2 mal am Tag (morgens auf nüchternen Magen nach dem Abendessen);
    • 3 Tage – nehmen Sie, 3 Tage – eine Pause, für 2 Monate.
  • Wenn Sie sowohl den Zuckergehalt als auch den Blutdruck normalisieren, wird der Saft aus der Klettenwurzel gefördert. Es wird nur frischer Saft benötigt und vorzugsweise aus einer im Mai gegrabenen Wurzel. Es kann ca. 6-9 Monate in Kellern bei Temperaturen bis +5 Grad Celsius gelagert werden. Akzeptiert wie folgt:
    • 15-20 Milliliter Saft in 200 Milliliter gekochtem gekühltem Wasser verdünnen;
    • 3 mal am Tag trinken;
    • Kurs – dann 1 Monat – eine Pause von 2 Wochen.
  • Überblick über Volksbehandlungen

    Die Ärzte selbst empfehlen ihren Patienten häufig, bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes mellitus traditionelle Medizin zu verwenden (genauer gesagt, um den Zustand des Patienten und den Blutzuckerspiegel zu normalisieren). Zu diesem Thema können folgende Rezepte empfohlen werden:

    1. Geriebener Zimthonig. Nehmen Sie dazu 2 Teelöffel geschmolzenen Honig, gemischt mit einem Glas warmem Wasser. Dort werden 6-7 Gramm Zimtpulver hinzugefügt. Etwa 8 Stunden bei Raumtemperatur ziehen lassen (über Nacht stehen lassen). Die Mischung wird in 2 Portionen aufgeteilt und tagsüber (auf leeren Magen und vor dem Schlafengehen) getrunken. Die Behandlungsdauer beträgt 2 Monate. Dieses Werkzeug trägt zu einer leichten Abnahme des Zuckergehalts bei und verbessert auch die Bauchspeicheldrüse.
    2. Kaffee aus Eicheln. Eicheln selbst sollten im Ofen (oder in einem Elektroofen zur Zubereitung von Trockenfrüchten) getrocknet werden. Weiter – auf einer Kaffeemühle mahlen. 1 Teelöffel dieses Pulvers wird mit kochendem Wasser gegossen und 1-2 mal täglich anstelle von Tee oder Kaffee getrunken. Sie können es wie normalen Tee aufbewahren (ungefähre Haltbarkeit beträgt 3 Monate). Trinken Sie eine Woche, dann eine Pause von 7 Tagen. Versorgt den Körper mit mineralischen Spurenelementen, Vitamin E, und wirkt sich auch positiv auf die Arbeit des gesamten Magen-Darm-Trakts aus.
    3. Meerrettichbier. Es reinigt den Körper sehr gut von Giftstoffen, beschleunigt die Beseitigung von überschüssiger Fettmasse. Es sollte jedoch mit äußerster Vorsicht eingenommen werden, insbesondere wenn die Tendenz zu Gastritis oder Magengeschwüren besteht. Es wird aus einer mittelgroßen Wurzel (15-20 Zentimeter) hergestellt. Es muss gründlich gewaschen, gehackt (ohne mit einem Messer geschält) und 10 geriebene Knoblauchzehen hinzugefügt werden. Die Mischung wird mit frischem pasteurisiertem Bier gegossen und 10 Tage im Kühlschrank aufgegossen. 2 mal täglich 3-3 Teelöffel einnehmen. Die Behandlung dauert einen Monat, dann eine Pause von 2-3 Wochen. Es schmeckt ekelhaft, aber sehr nützlich.
    4. Gebackene Zwiebel. Es ist eine der besten Quellen für Allicin, das den Blutzucker senkt. Und auch diese Zwiebel wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus, versorgt den Körper mit den Vitaminen C, E, PP. Es ist am besten, "lila" Zwiebeln zu verwenden – es enthält auch Jod. Um es zuzubereiten, nehmen Sie mehrere große Zwiebeln, schälen Sie sie, gießen Sie sie über Blaubeersaft, fügen Sie Zimt hinzu und stellen Sie sie 220 Minuten lang bei 20 Grad in den Ofen (wickeln Sie jede Zwiebel in Folie). Es gibt ein solches Gericht ohne Einschränkungen.
    5. Kuss aus Hagebutten. Es senkt den Blutdruck, normalisiert den Zuckerspiegel und versorgt den Körper mit langsamen Kohlenhydraten. Um es zuzubereiten, nehmen Sie 100 Gramm reife Hagebutten und gießen Sie 200-250 Milliliter kochendes Wasser ein. Das Geschirr wird geschlossen, in ein Handtuch gewickelt und 3-4 Stunden lang bestanden. Weiter – trinken Sie alles (zusammen mit Früchten, Samen). Die Behandlungsdauer beträgt dann 2 Wochen – eine Pause von 1 Woche.
    Insumed -   Normaler Blutzucker am Abend nach dem Essen

    Mögliche Gegenanzeigen

    Viele der oben genannten Gemüse / Früchte / Gewürze können eine allergische Reaktion auslösen – dieser Faktor muss berücksichtigt werden.

    Auch die Einnahme einiger Volksheilmittel in Kombination mit Insulin kann zu starken Blutzuckersprüngen führen, die sich negativ auf die Funktion der Prostata auswirken. Leider ist es unmöglich, die Reaktion des Körpers im Voraus vorherzusagen – es wird notwendig sein, sich an den Zustand des Patienten anzupassen.

    Insgesamt ist die traditionelle Medizin keine Alternative zur traditionellen Behandlung. Aber als Ergänzung – perfekt. Nur der behandelnde Arzt muss über seine Verwendung informiert werden. Seine Empfehlungen sollten zuerst berücksichtigt werden.

    Um zu verhindern, dass Diabetes mellitus in eine komplexe Form übergeht, die eine konstante Insulinaufnahme erfordert, muss gelernt werden, wie man die Krankheit kontrolliert. Das neueste Medikament Insumed trägt dazu bei , das hilft, Diabetes „auf zellulärer Ebene“ loszuwerden: Das Medikament stellt die Insulinproduktion wieder her (die bei Typ-2Diabetes beeinträchtigt ist) und reguliert die Synthese dieses Hormons (wichtig ist das für Typ-1Diabetes ).

    Diabetus Insumed - Kapseln zur Normalisierung des Blutzuckers

    Alle Bestandteile der Zubereitung werden auf der Basis von Pflanzenmaterialien unter Verwendung der Biosynthesetechnik hergestellt und sind mit dem menschlichen Körper verwandt. Sie werden von Zellen und Geweben gut absorbiert, da es sich um Aminosäuren handelt, aus denen Zellstrukturen bestehen. Kapselkomponenten Insumed normalisieren die Insulinproduktion und regulieren den Blutzucker.

    Detaillierte Informationen zu diesem Medikament finden Sie im medizinischen Fachjournal Obzoroff.info. Wenn Sie kaufen möchten Insumed mit einem Rabatt dann gehen Sie zu offizielle Website des Herstellers.

    Diabetus - Therapie bei Diabetes in Deutschland